Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit AREX (Airport Regional Enviroment X) Asia-Pacific legt LatinVFR nun nach Nordamerika und Europa den dritten Teil der Produktreihe nach. Auch diesmal werden wieder die Texturen der MSFS-eigenen Service Vehicle ausgetauscht und durch regional angepasste Repaints in 8 Regionen ersetzt.

  • Asia Indian
  • Asia cold/dry
  • Asia Industrial
  • Asia Central
  • Tropics Asian
  • Australia Red
  • Australia
  • Tropics Pacific

Anpassungen für Neuseeland sind zum Release nicht enthalten, wann und ob nachgeliefert wird, ist aktuell nicht bekannt. Das Paket kann zum Preis von USD 8.49 direkt im LatinVFR-Store erworben werden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] wurde mit Gobal Vehicle Traffic der Straßenverkehr austauschbar gemacht. AREX ist außerdem für Asien, Europa und Südamerika […]

Könnte dich auch interessieren:

Es hat länger gebraucht, als von Robert Randazzo vorausgesagt. Doch jetzt ist es so weit: Die 737-Generation ist komplett. PMDG hat die 737-900 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Add-on steht im PMDG-Webshop zum Download bereit.
Die P40 Warhawk scheint bei der Community gut angekommen zu sein. Den ihrer Ankündigung heute bestätigen iniBuilds, dass sie die Reihe von historischen Flugzeugen weiterführen werden. Das nächste Flugzeug in der Reihe wird dabei die deutsche Messerschmitt Bf 108 werden.
Obwohl Marcus Nyberg fleißig an einer zeitgemäßen Stockholm-Arlanda Szenerie arbeitet, findet er noch Zeit für etwas Produktpflege. Seine exklusiv über Orbx vertriebene Göteborg-Landvetter Szenerie wird dazu zeitnah ein umfangreiches Update erfahren.