Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Weltweit warten weiterhin die Kunden auf die Lieferung ihrer bestellten Honeycomb Hardware. Das lässt den deutsch,- amerikanischen Produzenten aber nicht davon abhalten, neue Produkte auf den Markt zu bringen. Ab sofort steht bei Aerosoft das “Throttle Pack A319 – A380” für den Bravo Schubquadranten zum Vorverkauf bereit. Dabei handelt es sich um austauschbare neue Schubhebel im Airbus-Stil. Je nach gewählten Jet, lässt sich der Bravo Quadrant nun auf Zwei- oder Viermotorige Airbus-Schubhebel umrüsten. Leider ist noch kein Liefertermin bekannt gegeben. 

Features:

  • Zwei- und viermotorige Ausführungen
  • Magnetisch austauschbarer A/T-Abschaltknopf
  • Funktionale Schubumkehrer mit mechanischer Verriegelung
  • Klappenhebel mit Reibungssperre
  • Airbus™-Spoilerhebel

Kompatibilität:

  • Microsoft Flugsimulator (MSFS 2020)
  • Microsoft Flugsimulator X (FSX)
  • Lockheed Martin – Prepar3D (P3D)
  • X-Plane 11 (XP)

Lieferumfang:

  • 4x Hebel
  • 1x Klappenhebel
  • 1x Spoilerhebel
  • 2x Magnetische Auto-Throttle Erkennung
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dings
Dings
1 Jahr zuvor

Magnetische Auto-Throttle Erkennung

Journalistisch gut wäre der Artikel, wenn nicht nur PR Text übernommen worden wäre. Was genau hat es denn damit auf sich?

Könnte dich auch interessieren:

Erst im Operation Center, dann das Changelog im Forum: PMDG hat heute ein Update für die 737-Produktreihe veröffentlicht. Dabei wurde auch das Ground Handling der Maschinen angepackt.
Mit einem umfangreichen Facebook Post kündigt Jetstream Design eine Überarbeitung des kleines Pariser Airports Orly an. An zahlreichen Stellen will man verbessern, aktualisieren und verschönern. Ebenfalls ist JSD an der Umsetzung eines prominenten Airports beteiligt und auch die anderen Flughäfen sollen Updates bekommen. Eine Vorschau auf 2023.
Mit der Unterstützung der Van’s Aircraft Inc. bringt SWS den Baukasten-Flieger RV-10 in den MSFS. Das Besondere am realen Flieger? Wer ihn fliegen möchte muss selbst Hand anlegen. Denn Van´s verkauft nur Bausätze zum Zusammenbau. Die RV-10 ist mit 4 Sitzen das größte Flugzeug im Repertoire, das virtuelle Pendant erscheint im Februar.