Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es geht heiter weiter. Letzten Montag sowie die ganze Woche waren wir in der Karibik unterwegs und haben mit der TBM850 mal lange und mal kurze Legs geflogen. Auf den letzten Legs der Tour werden es mehr kurze Hüpfer. VFR von Insel zu Insel fliegen. Wir fliegen wie fast immer auf VATSIM online. Also komm mit!

Es ist der letzte Stream, den wir ausschließlich bei YouTube streamen werden. Wir haben einen neuen Twitch-Kanal und dort werden wir in Zukunft ebenfalls für euch den AusFlug sowie weitere Streams zeigen.

Zu unserem Twitch-Kanal kommst du hier.
Dort findet unser erster offizieller AusFlug-Stream am 11.12.23 um 20:00 Uhr statt. Gerne kannst du uns auch hier in den Kommentaren oder heute Abend im Chat dein Feedback da lassen zu dem Wechsel auf Twitch.

Zeit: Montag, 4. Dezember ab 20:00 Uhr
Routing: TFFF – TLPC – TVSC – TGPZ (ggf. Zwischenstopps in TVSB und TVSM)
Simulator: Microsoft Flight Simulator
Netzwerk: VATSIM
Flugzeug: Black Square TBM850

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Justin
Justin
2 Monate zuvor

Schade. Twitch kann ich persönlich nichts abgewinnen.

Julius
Team
2 Monate zuvor
Antwort auf  Justin

Wir streamen auf beiden Plattformen!

Könnte dich auch interessieren:

Seit ein paar Monaten läuft der Vorverkauf der Heatblur F-4E für den Digital Combat Simulator und der Release scheint näher zu kommen. So werden derzeit nicht nur die T-Shirts und Schallplatten ausgeliefert, die man zur F-4 dazubestellen konnte, sondern auch ein weiteres Video zur Systemtiefe der Maschine ist erschienen. Im Fokus: Die Flugeigenschaften des fliegenden Ziegelsteins.
Es gab es schon vor langer Zeit als Freeware, jetzt hat Aerosoft es als Generalüberholung neu veröffentlicht: Toolbar Pushback ist da, und in Kürze auch im MSFS-Marketplace. Und dort könnte es vor allem XBox-User ansprechen.
Heatblur haben ein neues Video veröffentlicht, dass eine Videoserie zur F-4E Phantom im Digital Combat Simulator einläutet. Darin beschreiben die Entwickler, was das DCS-Modul alles mitbringen soll: Multicrew von Tag 1 und eine Systemtiefe, die es so noch nicht gegeben hat.