Autor: Julius

Eagle Dynamics haben vor wenigen Stunden eine neues Update für die Open Beta des Digital Combat Simulator veröffentlicht. Der Sim geht jetzt auf Version 2.5.6.57949. Neben vielen Verbesserungen findet sich jetzt auch die A-Version der F-14 Tomcat von Heatblur im Update. Damit bekommen Kundinnen und Kunden die versprochene, weitere Variante des Fighters.
Wing42 um Entwickler Ottmar Nitsche haben auf Twitter neue Vorschaubilder und Videos ihres kommenden Addons veröffentlicht. Mit der Blériot XI soll bald ein Stück Luftfahrtgeschichte im Microsoft Flight Simulator in die Luft gehen. In verschiedenen Videos zeigt Wing42 das Flugzeug im Flug, inklusive dem Schmatzen und Husten des 105 Jahre alten Anzani Motors.
Wie jedes Jahr lädt der schwedische Navigations-Datenanbieter Navigraph wieder zur Umfrage ein, um Fakten und Statistiken zum Thema Flugsimulation zu erstellen. Ob Online-Fliegen, News-Seiten, Addons, Simulator- oder Flugzeugwahl, die Umfrage deckt viele Themen ab, die zur Flugsimulation interessant und relevant sind. cruiselevel.de unterstützt diese Umfrage als einer von mehreren Medienpartnern.
Mathijs Kok hat im Aerosoft-Forum neue Vorschaubilder der CRJ-Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Die Bilder zeigen allerdings nur Renderings des Flugzeuges. Kok will damit zeigen, welche Design-Möglichkeiten der MSFS jetzt bietet. Mathijs Kok hat im Aerosoft-Forum neue Vorschaubilder der CRJ-Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Die Bilder zeigen allerdings nur Renderings des Flugzeuges. Kok will damit zeigen, welche Design-Möglichkeiten der MSFS jetzt bietet.
Immer wieder dienstags veröffentlichen Asobo Studios ein neues Update für den Microsoft Flight Simulator. Version 1.10.11.0 verspricht eine kompakte Liste an Verbesserungen. Diese betreffen vor allem die Flugsicherung, aber auch der A320 und die 787 wurden angefasst. Bei klarem Wetter soll es jetzt auch nicht mehr blitzen und Joystick-Nutzer können die Sensivität jetzt für verschiedene Geräte getrennt einstellen.
Ein Karten-Modul gab es bei RAZBAM noch nicht. Jetzt hat Ron Zambrano auf Twitter neue Bilder der kommenden Falkland-Karte präsentiert. Die Screenshots zeigen Detailaufnahmen der Flugplätze, Bodentexturen und mehr. Die Karte wird laut RAZBAM alle Falkland-Inseln und einen kleinen Teil des argentinischen Festlands abdecken.
Lockheed Martin und Microsoft hauen Updates für ihre Flugsimulatoren, AMD bald neue Grafikkarten und Rafi steile Thesen raus – auch in dieser Sendung gibt es wieder einiges zu besprechen. Dabei wollten wir uns ja eigentlich nur in Ruhe unserem Gast bzw. Redaktionskollegen Philipp und seinem Urteil zum inibuilds A300 für X-Plane widmen. Aber wenn dann auch noch nebenher ein Berliner Flughafen schließt, kann man das nicht einfach unkommentiert lassen!
TorqueSim sind eigentlich für ihre Propeller-Maschinen bekannt. Aber vor einem halben Jahr präsentierten die Entwickler ihr erstes Projekt ohne Propeller: Die Umsetzung des CitationJet 525. Jetzt zeigen die Entwickler auf ihrer Website erste Renderings des kompakten Business-Jets. Ein Release-Datum oder weitere Details wollen TorqueSim allerdings noch nicht verraten.
Die Entwickler von Gaya Simulations haben sich viel vorgenommen: 15 neue Szenerien wollen die Szenerie-Entwickler aus Israel bald ankündigen. Wie Gaya jetzt auf Facebook angekündigt haben, planen sie dafür einen Live-Stream am 14. November, um 20 Uhr MEZ. Dabei versprechen die Entwickler den Zuschauern eine Vorschau auf kommende Projekte, die Verlosung eines Preise und “andere Überraschungen”.
Am 29. Oktober kündigte Damian Clark von HiFi Sim noch an, dass ein Update von Active Sky Open Beta für den neuesten Release von Prepar3D warten müsse. Vorgestern Nacht haben die Entwickler ihre Meinung offiziell geändert und letzte Nacht ein Update veröffentlicht, das das Wetterprogramm mit Einschränkung auch in P3D5.1 nutzbar macht.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL