Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Stetig erweitert MK-Studios sein Produktportfolio, zuletzt mit der Veröffentlichung von Sevilla. Auch die kontinuierliche Produktpflege macht den polnischen Entwickler zu einer zuverlässigen Größe in der Simulator-Community. Zusammen mit Nool Aerosystems möchte MK-Studios nun alle Airports mit dem Freeware VDGS ausstatten.

Man muss das Rad nicht immer neu erfinden. Mit Nool, Aerosoft und GSX gibt es drei Anbieter welche ein VDGS für den MSFS anbieten. MK-Studios hat sich für eine Zusammenarbeit mit ersterem entschieden. Ziel ist es alle MK Airports mit dem VDGS sukzessive auszustatten. Anfangen möchte man beim letzten Release. Mit dem nächsten Update soll Sevilla bereits mit dem Einpark-System ausgestattet werden. Das gute daran ist, dass Nool VDGS kein extra Programm braucht um zu funktionieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.