Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Aerosoft hat dem Flughafen Berlin Brandenburg (ICAO: EDDB) im MSFS ein wichtiges Update verpasst. Nachdem der Bürener Entwickler und Publisher dem Flughafen erst vor kurzem mit der Version 2.0 ein sehr umfangreiches, kostenloses Update verpasst hat, wurde jetzt nachgebessert.

Um den mit dem Update entstandenen Performanceproblemen entgegen zu wirken, bessert Aerosoft nun mit dem Update auf die Version 2.1 einiges nach.

Version 2.1.0:

FIXED: Made people and custom ground traffic optional as they are heavy on performance.
FIXED: Added further options to deactivate content to improve performance when needed.
NEW: More realistic concrete ground textures
NEW: Added paved taxiway sides with more detailed textures
NEW: Added skidmarks on runways with higher resolution
FIXED: Ditch in terrain around taxiway M5
FIXED: “ENTRY NORTH” AND “ENTRY SOUTH” ground markings darker
FIXED: Removed sounds from most custom ground vehicles as too many of them can lead to crashes in German language (!) MSFS
FIXED: Lowered some bumpmap texture resolutions for further performance improvements

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dreamliner
Dreamliner
2 Monate zuvor

Wirklich ein wunderbares Update. Die neuen Bodentexturen gefallen mir persönlich richtig gut.
Die Möglichkeit über den Konfigurator diverse Dinge abzuschalten ist perfekt und bringt bei mir zumindest einen ordentlichen FPS Zuwachs.

Kai
Kai
2 Monate zuvor

Hm, na ja, einfach alle spb-Dateien auf off gesetzt, so geht das natürlich auch. Ist denn irgendwo ein Konfigurator dafür zu finden?

Felix
Felix
2 Monate zuvor
Antwort auf  Kai

Falls du das Produkt über Aerosoft One erworben hast, findet sich dort der Konfigurator unter dem Menüpunkt “Bibliothek”. Dort unter dem entsprechenden Produkt auf “Konfigurieren” klicken. Musste ursprünglich auch etwas suchen und weiß auch nicht, wie Konfiguration bei anderen “Launchern” umgesetzt wurde.

Kai
Kai
2 Monate zuvor
Antwort auf  Felix

Danke Felix, habe es im AS-Forum auch gerade von Sascha erfahren. Ich nutze One allerdings nicht, da ich mit dem addons linker arbeite und schiebe mir die Szenerien in die jeweils passende Linkerstruktur, die ich mir angelegt habe. Mit One hätte ich noch ein Part mehr im Linker, wo ich Haken setzen müsste, zumal das dann dort querbeet und nicht nach Ländern sortiert steht. Aber die Konfiguration läuft ja auf die on-off Setzung der sbp-Dateien hinaus, das bekomme ich auch per Hand hin.

Könnte dich auch interessieren:

Einfach mal ohne Plan steigen wir in einen kleinen GA Flieger. Gerne könnt ihr uns mit auf dieser Reise begleiten. Wir werden in Aalen - Elchingen loslegen und uns die schwäbischische und bayrische Landschaft von oben genießen und den ein oder anderen netten Flugplatz in der Gegend anfliegen. Fast wie ein Inselhopping, nur in dem Fall schwäbisches Kuddlmuddl.
Erst vor kurzem haben wir berichtet, dass iniBuilds nun seinen A300 und den Beluga ein Update inkl. zugehöriger Kompatibilität für den X-Plane 12 spendiert hat. Der Entwickler Magknight zieht nun nach und bringt ebenfalls seine Boeing 787 in den X-Plane 12.
Robert von PMDG hat ein Wochenendupdate zu den drängendsten Projekten veröffentlicht. Darin behandelt er die weitere 737 Xbox Einführung, auch verliert er ein paar Worte zum EFB. Weiter geht es mit den DC-6 und 737 Livery-Packs für den Marketplace. Auch gibt er einen Einblick in die 777 Entwicklung. Fazit so weit: Es läuft, aber nicht von alleine.