Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Boundless Simulations haben ihre nächste Szenerie für X-Plane veröffentlicht. Mit Stansted (EGSS) bringen sie damit eine Billigflieger-Base in den Laminar-Sim. iniBuilds agiert bei diesem Release wieder als Vertriebskanal. Für 22,17 Euro gibt es den Airport dort zu kaufen. Die Szenerie beansprucht nach der Installtion 1,68 GB Festplattenplatz und soll dafür folgende Features mitbringen:

  • 2020, HD 12.5cm resolution ortho, manually colour corrected & sharpened
  • Accurate runway, taxiway & parking layout
  • Thousands of accurately placed custom objects
  • HD textures on all buildings
  • Various buildings include HD Photorealistic PBR textures
  • 4K PBR custom ground textures
  • Custom night lighting
  • Custom UK style road traffic (including many UK & Stansted specific vehicles)
  • Custom animated airport ground traffic
    Includes animated Stansted Monorail and Stansted Express Trains
  • Custom night lighting
  • Nearby A120 road fully modelled, includes custom traffic & bridges etc
  • All nearby carparks fully modelled
  • Terminal interiors modelled
  • Realistic runway contours
  • Full Traffic Global compatibility*
  • Full ORBX TE GB South compatibility
  • Full Autogate support (animated marshallers, gates & SafeDock Systems)

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das Aerosoft North Sea Offshore Paket hat guten Anklang in der Community gefunden. Dieses bringt verschiedene Landepunkte in der Nordsee in den MSFS. Insbesondere Hubschrauberpiloten können damit Schiffe, Bohrinseln und Windparks anfliegen. Was als wilde Idee begann findet seine Fortsetzung im Golf von Mexico.
Der Winter hat nicht nur uns voll im Griff. Diese Woche führt uns unser kleiner Ausflug in den Norden der USA, wo arktische Winde derzeit die Tagestemperaturen selten über minus 10 Grad steigen lassen. Das passt das De-Icing-Update von FSDTs GSX und die Icing-Modifikationen an PMDGs 737 gut ins Programm. Wir schauen uns das auf einem Southwestflug von Detroit nach Chicago-Midway etwas genauer an. Mit etwas Glück lässt das Wetter einen spannenden Approach auf die Runway 22L in MDW zu. Kommt und begleitet uns!
Das neuseeländische Studio NZA Simulations hat sich im MSFS durch sehr hochwertige Szenerien einen Namen gemacht. Schon vor geraumer Weile haben sie auch eine Umsetzung des Flughafen von Christchurch angekündigt. Nun rückt der Release langsam näher und es wurde eine umfangreiche Vorschau durch einen der Betatester veröffentlicht.