Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der Kamow KA-50 ist ein einsitziger Kampfhubschrauber und ist durch seinen Koaxialrotor und eines Schleudersitzes ziemlich einzigartig in dieser Rolle. Er wird seit 1995 bei der russischen Armee eingesetzt, wurde aber zugunsten des zweisitzigen KA-52 nicht weiter produziert.

Als 2009 die erste Version des Black Shark- Helikopters veröffentlicht wurde, stand die (militärische) Heli- Community kopf. Ein moderner Studysim für einen russischen Kampfhubschrauber. Doch es war nicht nur das Release des Black Shark was Aufsehen erregte, gleichzeitig wurde ein viel größeres Projekt geboren: der Digital Combat Simulator, kurz DCS. Obwohl es bereits eine zweite, komplett überarbeitete Version des Addons gibt, merkt man ihm das Alter spürbar an.

Eagle Dynamics arbeitet seit geraumer Zeit an einer neuen Version des Hubschraubers und hat nun neue Screenshots und Informationen veröffentlicht.

Das 3D-Modell wurde komplett neu erstellt und überarbeitet. Es wurden alle Neuerungen, welche durch die fortlaufende DCS Entwicklung enstehen, mit implementiert.

Auch an der Bewaffnung hat sich einiges getan. Es ist nun möglich Igla Raketen als Luft-Luft Raketen zu laden, außerdem wurde das Missile Warning System überarbeitet und einige Features hinzugefügt. Auf der Systemseite sticht das neue Inertal Reference System hervor, dass durch eine Vielzahl an Sensoren gespeist wird.

Ein Datum für eine Veröffentlichung gibt es noch nicht, der Release scheint aber sehr nah zu sein. Für Kunden des Black Shark 2, gibt es einen Rabatt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Eröffnet mit uns die amerikanische Skisaison und fliegt mit uns nach Aspen. Am Rande er Rocky Mountains gelegen, ist der kleine Ort nicht nur ein El Dorado der Wintersportler, auch Aviatik-Fans kommen dank des legendären fast 6.6 Grad steilen Approaches ins enge Tal auf Ihre Kosten. Daher ist der Airport auch nur für ausgewählte Flugzeuge anfliegbar. United bedient Aspen u.a. ab Denver mit CRJs. Wir werden genau dieses kurze Routing mit Euch und Aerosofts CRJ 700 nachfliegen.
FS Traffic soll das erste, große Traffic-Addon für den Microsoft Flight Simulator werden. Just Flight hat jetzt mal wieder ein Entwicklungsupdate gepostet. Es gehe voran, berichten die Briten. Vor allem hätte das letzte Sim Update das Traffic-Erstellen erleichtert.
Fast zwei Stunden Präsentation und Diskussion: Thomson, Austin und Philipp von X-Plane haben in einem Austausch mit Evan von der FSA einen Einblick in den Status von X-Plane 12 gegeben. Neben Infos zur Flugdynamik und Weiterentwicklung der ATC-Funktion, schildert Austin Meyer auch ganz klar, worum es ihm bei X-Plane 12 geht.