Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wie jedes Jahr stehen wieder An-und Abflughäfen für das am 14. November stattfindende VATSIM Cross the Pond Event zur Wahl. Wobei Boston, Toronto, Amsterdam und London Heathrow schon gesetzt sind. Cross the Pond findet zweimal im Jahr statt, wobei der Atlantische Ozean einmal ostwärts und einmal westwärts überquert wird. Während es im April von Europa aus in Richtung westen ging, findet im November nun der Rückflug statt. Das besondere daran ist, dass in der Regel sowohl die Flughäfen, als auch die verschiedenen Kontrollzonen entlang der kompletten Strecke mit ATC besetzt sind. Bis zum Ablauf des 17. Oktobers stehen die unten genannten Airports zur Wahl .

Departure

  • Calgary International Airport (CYYC/YYC)
  • Hartsfield – Jackson Atlanta (KATL/ATL)
  • Denver International Airport (KDEN/DEN)
  • Detroit Metropolitan Wayne Co. (KDTW/DTW)
  • Dulles (KIAD/IAD)
  • John F. Kennedy International (KJFK/JFK)
  • Orlando International Airport (KMCO/MCO)
  • Memphis International (KMEM/MEM)
  • Chicago O’Hare International Airport (KORD/ORD)
  • Tampa International (KTPA/TPA)
  • Luis Muñoz Marin International Airport (TJSJ/SJU)

Arrival

  • Hamburg Airport (EDDH/HAM)
  • Dublin (EIDW/DUB)
  • Warsaw Chopin Airport (EPWA/WAW)
  • Stockholm-Arlanda (ESSA/ARN)
  • Adolfo Suárez Madrid-Barajas (LEMD/MAD)
  • Palma de Mallorca (LEPA/PMI)
  • Eleftherios Venizelos Airport (LGAV/ATH)
  • Rome Fiumicino (LIRF/FCO)
  • Prague Ruzyne (LKPR/PRG)
  • Vienna International Airport (LOWW/VIE)
  • Aeroporto Humberto Delgado (LPPT/LIS)
  • Henri Coanda Bucharest International Airport (LROP/OTP)
  • Zurich International Airport (LSZH/ZRH)
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Ein Verlust bei der Integration der Working Title GPS-Mods als native Module in den Microsoft Flight Simulator war die Integration von Navigraph. Um dies zu kompensieren hat Navigraph eigene Module entwickelt, welche sich in den Sim integrieren. Nachdem schon vor einer Weile das G5000 und G3000 aktualisiert wurden, ist nun auch die Integration für das G1000 verfügbar.
Vor knapp zwei Wochen haben iniBuilds ihre neuste Szenerie schon geteasert. Nachdem schon damals für die Detektive in unserer Community schnell klar war, dass es sich um den Airport von Southampton im südlichen England handelt, ist es ab heute nun auch offiziell. Das neuste Addon der Briten ist nach mehren exotischen Zielen nun wieder ein Heimspiel.
Es gibt viele deutsche Fernsehsender, die schon die Ice Pilots NWT im Programm hatten. Schließlich ist Serienstar Buffalo Airways mit einer Flotte aus alten Flugzeugen der bunte Hund der Luftfahrtbranche. Jetzt hat VSKYLABS die DC-3 für X-Plane 12 veröffentlicht. Und dabei mit Buffalo Airways zusammengearbeitet.