Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Eigentlich wollte er nur was im Standard-FMS des CJ4 ändern, jetzt hilft er mit einem internationalen Team bei der Weiterentwicklung des Microsoft Flight Simulators – Dominik von Working Title erklärt uns, warum ein neuer Sim auch neue Skills braucht, wie Microsoft auf ihn und seine Kollegen aufmerksam wurde und wie die Zukunft des Simulators aussieht. Hört jetzt rein für eine weitere Folge mit Gast – hier oder überall, wo es Podcasts gibt.

Vom Mod zum MSFS

Bei Working Title findet ihr weitere Infos und die Mods des CJ4, G1000, G3000 und G3X.
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Steven
Steven
1 Jahr zuvor

Mega entspannter Dude:D. War ein cooler Podcast.

trackback

[…] Working Title CJ4 in Version o.12.7 steht jetzt zum Download bereit. Das hat Dominik gestern Abend auf dem WT-Discord anfekündigt. Vor allem auf Komplikationen, die mit dem Release […]

Könnte dich auch interessieren:

Überraschend: Die Flightsim Studio AG arbeitet schon länger an einer Umsetzung des E-Jets für den Microsoft Flight Simulator. Morgen will Betriebspartner Aerosoft das Produkt mit einem Video offiziell ankündigen. Wir haben uns vorher schon einmal umgehört, was von dem Add-on zu erwarten ist.
Neuigkeiten vom Volanta-Team: Bald soll es zum Tracking-Programm auch die passende Smartphone-App für Premiumkund:innen geben. Mit Update 1.4 sollen Streamer bald ein Streaming-Overlay per Volanta einbinden können. Und mit FlightAware gibt es auch eine neue Partnerschaft.