Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es kann nicht Zufall sein, dass Folge 44 eures Lieblingspodcasts sich gerade 4 Themen widmet: Just Flight, Leonardo, PMDG, Fenix – diese vier Anbieter haben in den letzten Wochen ihre heiß ersehnten Add-ons veröffentlicht. Logisch, dass eure cruiselevel-Boys diese besprechen, loben, kritisieren und vergleichen müssen – um jeweils drei Pros und Cons zu finden. Und dann ist auch noch euer guter alter Quizmaster zurück, der nicht nur nach Reimen, sondern auch nach Triebwerksteilen sucht.
 
Hier die Seite mit alten Flugplänen, die Tommi im Podcast anspricht.
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Patrick Claussnitzer
Patrick Claussnitzer
2 Monate zuvor

Hi 😉

Danke für den interessanten Podcast!!!

Folgende Fakten:

Fenix hat den besten A320 im MSFS gemacht, PMDG die beste 737, JF die beste BAE146 und Leonardo die beste MD-82!
Jeder der Flieger hat mal mehr oder weniger tolle Features über die reine Systemtiefe hinaus und jeder der Flieger ist wundervoll nutzbar im MSFS!

Mein persönliches Rating aufgrund des Gesamtpaketes also Features vs. Preis ist folgendes:

Fenix
JF BAE 146
Leonardo
PMDG

Wobei alle Flieger toll sind und Spaß machen!

Ich denke wir sollten uns daran erfreuen und nicht immer nur schimpfen, auch wenn man durchaus von PMDG neutral beeindruckt sein darf hehe 😀

Team
2 Monate zuvor

Eine Korrektur meinerseits – die Airbus Reihe wurde initial mit der CFM 56-5* Version ausgeliefert und nicht mit der -2* Version wie von mir behauptet.

Sebastian
Sebastian
2 Monate zuvor

Der Podcast ist echt ein Highlight. Ganz großes Kino. Macht total viel Spaß zuzuhören.

Weiter so!

Könnte dich auch interessieren:

Pilot spielen? Das ist sicher nicht die Bezeichnung, die ein Flusi-Fan zur Beschreibung seines Hobbies vorfinden will. Doch das Tool „A Pilot’s Life – Chapter 2“ soll jetzt genau das möglich machen. Verträge schließen, Rotationen fliegen, mit Geld hantieren und die Karriereleiter aufsteigen. Ich habe mich in die virtuelle Arbeitswelt gestürzt.
Drei Redakteure, drei Triebwerke – da kann nichts schief gehen. Begleitet uns auf einen Feierabendflug mit der MD-11 von RotateSim im X-Plane 11. Da wir drei große MD-11 Fans sind, werden wir ausführlich über den Dreistrahler reden und uns das virtuelle Pendant in aller Ruhe anschauen. Wir sehen uns am Dienstag um 20 Uhr auf YouTube.
Sie kann auf Graspisten landen und steht für Schweizer Präzision: Der PC-24 ist ein besonderer Business-Jet. IRIS Simulation will jetzt dafür sorgen, dass das Flugzeug auch im Microsoft Flight Simulator an den Start geht.