Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Oftmals sind es Zufälle die etwas tolles entstehen lassen – so auch bei der Piaggio P-149D von ATSimulations. Wenn Entwickler sich dazu entschließen ein neues Flugzeug umzusetzen, steht der Typ meistens schon von Anfang an fest. Entweder weil es ein persönlich bevorzugtes Model ist, der Zugang zu Unterlagen sich einfach gestaltet oder weil hohe Verkaufszahlen sehr wahrscheinlich sind. Natürlich gibt es noch viele weitere Gründe…

Bei der Piaggio von ATSimulations war es etwas anders. 

Marcel Bussmann hat einfach die Initiative ergriffen und ATSimulations mit der Anfrage kontaktiert, ob sie nicht Lust hätten die P-149D umzusetzen. “Der Typ (Flugzeug- Anm.d.Red.) hat mir immer gefehlt im Flugsimulator”, so Marcel. Andrey von ATS hat sofort sein Interesse bekundet, sofern Marcel ihm das notwendige Material zukommen lassen kann. Und Marcel konnte… 

Nicht nur das er großer Piggi Fan ist, nein Marcel schraubt auch selber an dem Muster. Meistens an der D-EONA, wie er selber schreibt. Auch auf andere P-149Ds habe er bei Bedarf Zugriff. So war es ein leichtes für ihn die notwendigen Unterlagen und das nötige Fach- und Detailwissen zur Verfügung zu stellen. Da soll mal einer Sagen als Kunde/ User habe man keine Einflussmöglichkeiten. Das folgende Video vom Takeoff hat uns Marcel freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Die Piaggio bekommt ein Sound-Set von SimAcoustics. Anbei ein kleiner Vorgeschmack.

Bei dem Hintergrund macht es natürlich sinn, dass Marcel auch Beta-Tester ist. Insgesamt sind wir auf einem guten Weg, so Marcel. Verschiedene Detailarbeiten, gerade an den Instrumenten, seien noch notwendig. Auch hinsichtlich der verfügbaren Bemalungen gibt er einen kleinen Ausblick. Aktuell ist angedacht in der Release-Version folgende Bemalungen mitzuliefern:

  • HB-KIU
  • D-EHVO
  • D-EOBW
  • CS-ARY
  • OY-POT
  • D-EGEI

Geplant sind außerdem noch die N156FW und die RA01521 sowie die D-EONA. Ob alle bereits im Release enthalten sein werden steht noch nicht fest, je nach Zeitplan, so Marcel. 

Alle realen Bilder und Videos hat uns Marcel zur Verfügung gestellt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
TiAr
TiAr
2 Jahre zuvor

Richtig nette Story. Ich freue mich, das ATSimulations die Piaggio für den P3DV5 umsetzt. Wie jetzt Andrew bekannt gab, sind die FDE wieder von Guru Alexander M. Metzger. Na dann!

trackback

[…] Umsetzung der Piaggio 149D, die für den Prepar3D aber auch für den MSFS erscheinen soll. Lest hier unseren Hintergrundbericht zur Entwicklung der […]

Könnte dich auch interessieren:

Martyn Northall hatte es bei uns im Podcast angekündigt und auch in den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Just Flight an einer Umsetzung der Avro Vuclan arbeitet. Jetzt hat das britische Unternehmen auf Facebook Vorschaubilder präsentiert. Wird es eine zeitnahen Release geben?
Der Anflug auf Funchal ist immer spektakulär, nicht nur wegen der besonderen Anflugprozedur. Wer jetzt im Anflug auch Schiffsverkehr um die Inseln haben will, bekommt von Seafront Simulations das passende Add-on. Vessels Madeira ist jetzt bei Orbx erschienen.
Die nächste Szenerie von Verticalsim wird der Airport von Tampa in Florida werden. Anfangs geplant für einen Release um Weihnachten dauert die Erstellung länger als von Verticalsim ursprünglich geplant. Um die Wartezeit bis zum Release zu verkürzen, gibt es regelmäßige Updates zum Baufortschritt im hauseigenen Discord.