Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das Schweizer Software Unternehmen Simultech ist der eigentliche Schöpfer von FSDreamteams Ground Service X (GSX). Das bei P3D Nutzern gleichzeitig geliebte und gehasste Tool wird sehnlichst in einer Neuauflage für den MSFS erwartet. Mit My Replacement Assistance Trucks stellt Simultech nun sein erstes Produkt im Bereich Bodenverkehrsdienste für den MSFS vor. Ist das der erste Schritt für GSX im MSFS?

My Replacement Assistance Trucks (MRAT) bringt unter Verwendung der MSFS eigenen Engine neue, detailliertere Tank- und Cateringfahrzeuge in den MSFS. Die mit PBR-Texturen ausgestatteten Trucks werden in vier unterschiedlichen Modellen und mit verschiedenen Bemalungen in den MSFS kommen und euch auf jedem Airport abfertigen. Man habe sich bewusst für mittelgroße Modelle entschieden, damit diese zu allen Flugzeugtypen passen, so Simultech in der Produktbeschreibung. Neben den bereits genannten Merkmalen verfügen die Modelle auch über animierte Fahrer und Abfertigungspersonal, welches unter Verwendung des Aufzuges neue Catering-Trolleys in das Flugzeug schiebt. Auch wurde besonderes Augenmerk auf eine stimmige Beleuchtung gelegt. Die Kompatibilität zu anderen, ähnlichen Produkten ist gegeben, da nur die Modelle der Tank- und Cateringfahrzeuge ausgetauscht werden. 

Nur unter Verwendung der MSFS eigenen Engine ist es möglich das Produkt auch für die XBox und den Microsoft Marketplace bereitzustellen, so Simultech. Dieser erlaubt nicht die Einbindung externer Module (Bsp. Couatl), welche aktuell notwendig scheinen um ein umfangreicheres, komplexeres Produkt wie GSX in den MSFS zu bringen. Daher ist My Replacement Assistance Trucks kein erster Schritt für GSX im MSFS. GSX sei aber in der Entwicklung und werde auch ohne Markeptlace-Listung veröffentlicht. Ein Veröffentlichungstermin oder geplanter Preis von MRAT ist leider nicht bekannt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dings
Dings
2 Jahre zuvor

Ist GSX im Kern nicht schon fertig und es fehlen “nur” noch die Texturen? ?

ChrisKl
ChrisKl
2 Jahre zuvor
Antwort auf  Dings

Eher nicht, GSX nutzt die “Couatl Scripting Engine for FSX/ESP” und die gibt es nicht für den MSFS. Die Funktionen von COUATL müssen also neu programmiert werden um die volle Funktionalität von GSX zu erreichen.

Dings
Dings
2 Jahre zuvor
Antwort auf  ChrisKl

Könnte dich auch interessieren:

Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Neue Bilder aus dem virtuellen Franfkurt: Aerosoft hat einen Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Entwicklungsstand der EDDF-Szenerie zeigt. Auch wenn noch viel zu tun scheint, ist jetzt schon Jo Erlends Handschrift zu erkennen.
Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.