Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Im Mai hat Entwickler BMW mit der Veröffentlichung seiner San Francisco Umsetzung überrascht. Flightbeam begrüßte die Konkurrenz und kündigt wiederum ihren Release für diesen Monat an. Zur Vorfreude gibt es zwei weitere Bilder und ein kleines Status-Update.

San Francisco International Airport ist nach dem Passagieraufkommen einer der größten Flughäfen in den Vereinigten Staaten und dient als Hauptdrehkreuz für United Airlines sowie als bedeutende Drehscheibe für Alaska Airlines. Der Flughafen bietet zahlreiche Nonstop-Flüge zu Destinationen in Nordamerika, Europa, Asien, Australien und Südamerika an.

Die Betaphase befindet sich in den letzten Zügen und man arbeitet die finalen Punkte auf der To-do-Liste ab. Dann sollte einem Release nichts mehr im Wege stehen. Spannend wird die Preisgestaltung, da BMW 25 € für ihre KSFO Umsetzung verlangt. Vermutlich wird Flightbeam etwas höher ansetzen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.