Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Jungs von Inibuilds haben erneut Verbesserungen an ihrem A300 Airbus vorgenommen. Nachdem erst vor kurzem ihr A300 in der Version 2 veröffentlicht wurde, gibt es nun bereits das 2. Update für den Airliner. Die v2.02 des iniSimulations A300-600R(F) ON THE LINE ist daher ab sofort exklusiv im iniManager zum Download verfügbar. Das Update enthält diverse verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Changelog v2.02

– Improved cabin passenger light panel clickspots
– Improved FO EFB Alignment
– IRS ON BAT/Align mode bug fixed
– FCU buttons should no longer clip
– ATC button hovering issue now fixed 
– VOR on PAX windows glass bug resolved
– Autosave on EFB clipping now fixed
– ECAM SD popout now fixed 
– HSI now fixed
– ILS Coursepointer in ARC mode fixed
– VOR manual mode now added
– Heading bug is not visible at night on nav display in rose mode resolved
– ILS course in ARC mode now adjustable
– Fuel page drawing bug on LBS corrected
– Improvement to turn direction logic in FMS
– Improvement to FMS behaviour on respecting altitude CST on given turns
– Engine fan blade issue now fixed
– Cargo containers bug on removal now fixed

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Andrew
Andrew
2 Jahre zuvor

They are already on 2.03. A new update was issued about 7 hours ago to address a SASL crash…

Könnte dich auch interessieren:

Nick Cyganski hat sich über die Just Flight Website gemeldet und sein nächstes Projekt für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt. Mit der Simulation der Beechcraft Starship bleibt der Entwickler damit nicht nur einem Hersteller treu, sondern nutzt die das Add-on mal wieder, um neue Systeme und Elemente der Luftfahrtgeschichte zu implementieren. So zum Beispiel ein System, das gebraucht wurde, als noch ohne GPS geflogen wurden.
Das nächste Flugzeug von A2A Simulations wird langsam konkreter. Mit der Aerostar will Scott Gentile den erste Accu-Sim Twin in den Microsoft Flight Simulator bringen. In einer neuen Meldung wird jetzt erklärt: Ende des Jahres könnte es so weit sein.
Es war fast schon verdächtig ruhig um PMDG und Robert Randazzo. Denn die große Frage stand im Raum, wann kommt die 777 für den Microsoft Flight Simulator. Jetzt hat der PMDG-Chef verkündet: Der Release-Termin steht. Und der Backup-Termin, auch.