Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Baltic Dragon hat seine Kunden und die Community gefragt inwiefern der Wunsch besteht die aktualisierte A-10C II in die Enemy Within Kampagne zu integrieren. In dieser kommt aktuell noch die alte Version zur Anwendung. Ihr habt abgestimmt, das Ergebnis war eindeutig. Voraussichtlich wird mit dem nächsten Update die Möglichkeit geschaffen, die Kampagne mit der aktualisierten A-10CII zu bestreiten. Soweit es sich aus den Kommentaren der Ankündigung erschließt, soll es weiterhin möglich sein die Kampagne auch ohne die neue Version zu spielen. Darüber hinaus wird auch betont, dass es keine Anpassungen an der Kampagne selbst geben wird. Also werdet ihr von der neuen Bewaffnung der modernisierten A-10 im Rahmen der Kampagne nicht unmittelbar gebrauch machen können. Der einzige Weg APKWS und Co. zu nutzen ist das manuelle “Rearmen” vor der Mission.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Eurofighter in der Entwicklung, die F-4E näher am Release: Heatblur hat derzeit mehrere Eisen im Feuer. Doch auch das Bestandsmaterial wird gepflegt. Für die F-14A und F-14B im Digital Combat Simulator ist jetzt neues Material in Form von einer Single-Player-Kampagne erschienen.
Mathijs Kok pflegt den Vorschau-Thread zum A330 im Aerosoft-Forum ganz gut: Regelmäßig diskutiert er dort Features des kommenden MSFS-Jets mit der Community - und beantwortet Fragen. Am Samstag gab es neue Bilder zur EFB und Takeoff-Berechnung.
Ende Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect veröffentlicht. Jetzt ist es soweit und die Umsetzung des größten Flughafen in Deutschland bekommt ein Update spendiet.