Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das FSDG den Fokus auf Afrika gelegt hat ist soweit bekannt. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage suchte man nach neuen Szenerie-Kandidaten. Großen Zuspruch durch die Community bekamen Johannesburg und Cairo. Doch auch Lagos, Addis Ababa und Dar es Salaam sind potentielle zukünftige Szenerien. Das freut uns natürlich.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es sind diese kleinen, feinen Addons, welche die Flusi-Szene so besonders machen. Addons wie der Schiffsverkehr von Henrik Nielsen, der euch weltweit zahlreiche Schiffe in den Flugsimulator bringt. Schön zu sehen, dass Global AI Ship Traffic, so der offizielle Name, nun ein weiteres Update erhalten hat.
Der Vorverkauf des CH-47 Chinook Moduls ist gestartet. Wer Interesse an einem schweren Transporthubschrauber im DCS hat, kann sein Geld bereits an Eagle Dynamics überweisen. Spannend wird die spätere Integration in die geplanten Missionsaspekte. 
Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.