Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Während FlyJSims Flaggschiff, die Dash-8, bereits im X-Plane 12 fliegt, sieht es bei den anderen Produkten eher mau aus. Das soll sich jedoch zeitnah ändern. Denn sowohl für die Boeing 727 und 737 sind XP-12 Updates angekündigt.

Auf dem FlyJSim Discord ist unter den Abschnitt 727-News und 737-News seit einigen Tagen zu lesen, dass die XP-12 Kompatibilitätupdates gerade getestet werden. Neben der Beleuchtung wurde vor allem das Flugmodell für die neue XP-Version angepasst. Auch die Systeme wurden natürlich auf Herz und Nieren geprüft, und bei Bedarf angepasst. FlyJSim betont, dass es keine neuen Features gibt, dafür ist das Update aber auch kostenlos. Als kleines Schmankerl eröffnet FJS die Möglichkeit, an Beta-Test teilzunehmen. Nähere Informationen dazu folgen bald.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Patrick
Team
Patrick
3 Monate zuvor

Oha… die 727 Cargo Variante habe ich echt gesuchtet als die raus kam. Wenn die ordentlich und etwas aufpoliert in den 12er kommt dann gibt es wieder “WhisperJet” vibes 😀

Thomas-NUE
Thomas-NUE
3 Monate zuvor

Na Servus. Hatte beide Flieger nicht auf dem Schirm und kann mich jetzt nicht entscheiden, ob ich mir die 732 oder die 727 holen werde 😅

Tobi
Tobi
3 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas-NUE

Ich würd die 727 nehmen. 🙂

Thomas-NUE
Thomas-NUE
3 Monate zuvor
Antwort auf  Tobi

Yes, die wird‘s werden. Budget wurde schon augenrollend von der Ehefrau freigegeben 😄

Könnte dich auch interessieren:

Vor über zwei Jahren hatte NLProjects die Umsetzung eines Freeware-A340-600-Mods für den Microsoft Flight Simulator angekündigt. Dazu gab es verschiedene Renderings von Außen- und Innenansichten des langkabienigen Vierstrahlers. Doch dann war es ruhig. Bis auf Antworten in Kommentarspalten meldete sich NLProjects nicht zu Wort. Jetz gibt es wieder ein Lebenszeichen.
Airbus-Piloten hatten wir ja schon viele in der Sendung, daher ist es mal an der Zeit für einen Typenwechsel! Und wer könnte da besser geeignet sein als einer, der nicht nur in der echten 737 als Kapitän zu finden ist, sondern auch im Stream mit einem tollen Team regelmäßig für spannende Insights rund um Boeings Kassenschlager sorgt: Taucht jetzt mit uns und unserem Gast Stephan von ⁠737ngworld⁠ in die Welt der 737 ein – natürlich mit einem kritischen Blick auf die 737 von PMDG! Wo ist die 737 unrealistisch? Und was macht sie gut?
Ende November wurde der Flugzeugentwickler Iris Simulations 18 Jahre alt und das feiern die Australier mit ihren Kunden. Neben dem obligatorischen Dank über die Treue lässt Iris Simulation auch was springen. Allerdings gehen MSFS Nutzer leer aus.