Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auf Facebook hat FlyTampa einige Bilder ihrer neuesten Umsetzung für Sydney im P3D v5 gezeigt. Viele Datails wurden  nicht verraten, die Bilder sprechen für sich, lediglich ein “sehr baldiges” Release hat man angekündigt. Der Preis bzw. ob es einen Updatepreis für Käufer von Sydney V1 gibt, wurde ebenfalls nicht genannt. Die Adaption für den Microsoft Flightsimulator 2020 soll kurz nach der Veröffentlichung folgen, sowie auch weitere Airport-Addons von FlyTampa. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Einfach mal ohne Plan steigen wir in einen kleinen GA Flieger. Gerne könnt ihr uns mit auf dieser Reise begleiten. Wir werden in Aalen - Elchingen loslegen und uns die schwäbischische und bayrische Landschaft von oben genießen und den ein oder anderen netten Flugplatz in der Gegend anfliegen. Fast wie ein Inselhopping, nur in dem Fall schwäbisches Kuddlmuddl.
Robert von PMDG hat ein Wochenendupdate zu den drängendsten Projekten veröffentlicht. Darin behandelt er die weitere 737 Xbox Einführung, auch verliert er ein paar Worte zum EFB. Weiter geht es mit den DC-6 und 737 Livery-Packs für den Marketplace. Auch gibt er einen Einblick in die 777 Entwicklung. Fazit so weit: Es läuft, aber nicht von alleine.
Islander die Dritte. Nach Nimbus und Torquesim haben sich auch Thranda daran gemachte, die Britten-Norman BN-2 Islander umzusetzen. Bekannt ist die Islander für den Einsatz auf besonders kurzen Strecken. Seit Anfang Juni ist die Umsetzung zu haben.