Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Am Donnerstag, den 6. April 2023 beginnt der „offizielle“ Verkauf des FS MAGAZINs 3/2023. Der erfolgt mit gedruckten Ausgaben via Aerosoft, dem Aviation Megastore und dem Verlag: Bestellungen an leserservice@fsmagazin.de werden gerne entgegengenommen. simMarket bietet PDFs an. Der Verkauf in der Fläche bleibt ebenso eingestellt wie Verkäufe via United Kiosk. Leser, die zu letzterem Fragen haben, wenden sich bitte an leserservice@fsmagazin.de

Hier wie gewohnt Auszüge aus dem Inhalt:

Editorial

…es geht um – was sonst – den Redaktionskater Sunny, um zwei Wochen Abstinenz vom Testrechner, der bei Mifcom aufgerüstet wurde und darum, das Alte zu bewahren und das Neue willkommen zu heißen.

Aktuelles

Wir empfehlen einen Besuch auf der „Leitmesse für die Allgemeine Luftfahrt“, der AERO in Friedrichshafen, und stellen die neuen Macher des FS Weekends vor.

Kurzmeldungen

Wir berichten über ein wichtiges Update beim Falcon BMS, verfolgen die weitergehende Reise von Gary Summons von UK2000 in den USA, stellen einen Freeware-Kavernenflugplatz vor, die 737-900 von PMDG für den MSFS und den Mod der German Airfields 1 „Inselhüpfen“ von Rainer Kunst für den Prepar3D (P3D) v5.3. Gleich drei Szeneriebauer bieten diverse Landeplätze für Hubschrauber an – die wir uns angeschaut haben. Und wir informieren über „gedruckte“ Hardware von Authentykit.

Szenerien

Wir besuchen die Bavarian Airfields 2 von Clear Prop Studios. Wieder gibt es darin zwei „Ausreißer“ in Form von Flugplätzen im benachbarten Baden-Württemberg… Hierzu gibt es eine eigens angefertigte Karte mit diversen Airport-Angeboten und -positionen sowie eine Linkliste.

Dann reisen wir in schweizerische Tessin nach Locarno und sehen uns den neuen Flugplatz von Flylogic Software an. Und fragen uns, was das Fragezeichen am Airport von Bergen in Norwegen zu bedeuten hat. Anschließend geht es über den großen Teich, wo es in den USA gleich drei Projekte vorzustellen gilt: Newark Liberty von Drzewiecki Design, San Antonio von iniBuilds und diverse Brücken vom „Pontifex Simulaticus“, rkbridger.

Flugzeuge

Frank Schmidt lässt sich nicht beirren und hält am P3D fest – begeistert berichtet er von der Boeing 737 MAX 8 von iFly für diesen Simulator. Dr. Mario Donick bewertet die Pacific Aerospace P-570 XSTOL von Orbx als nicht konsequent umgesetzt und Alexander M. Metzger hat in der „C172 mit analoger Instrumentierung“, der 172SP Classic Enhancement von WBSim Platz genommen. Harald Kainz berichtet über gleich Militärflugzeuge: Die AV-8B Harrier II von DC Designs, die De Havilland D.H. 112 Mk 4 Venom vom SwissMilSim und den (doppelten) „Mäusekiller“, die Fouga Magister von Azurpoly (Payware) und die von Resturavia (Freeware).

AI-Verkehr

Just Flight spielt schon sehr lange als bewährter AI-Lieferant in der Szene mit. Mit FS Traffic mischt das Label jetzt auch beim MSFS mit: Mit gespeicherten – realen – Flugplänen, etlichen hochaufgelösten, animierten sowie mit Sound versehenen Flugzeugmustern und -bemalungen. Und mit eigenen Bodendiensten ohne der Notwendigkeit, online Daten sammeln zu müssen.

Nachflieger

Jan Haselhorst fliegt für uns von Chicago-Midway nach Washington D.C. Die letzten Meilen davon im – gewollten und genehmigten – Tiefflug über die US-amerikanische Hauptstadt.

Flugverkehrskontrolle

Thomas Stemmer zeigt uns den neuen Tower! Simulator 3 von Feelthere unter dem Motto „Alles hört auf Dein Kommando!“.

Hardware

Mifcom hat der Redaktion einen aktuell ausgestatteten Testrechner zur Verfügung gestellt – der leider zurückgegeben werden musste… Getestet wurde er trotzdem: Auf Höhe der Zeit!

X-Plane 12

Vier Autoren stellen den neuen X-Plane 12 nach unseren Vorabberichten der Early Access-Version abschließend vor: Günter Brinkhoff nutzte einen Urlaub in den USA, um mit Austin Meyer und Philipp Ringler zu sprechen, Rüdiger von Oehsen sagt „Wasser Marsch“ bei seinem Bericht über das neue Wasser und seinen Effekten im Simulator, Hans-Joachim Marks hat sich die Jahreszeiten und das Wetter im Neuen angesehen und Michael Marx sowie wiederum Rüdiger von Oehsen die VR-Fähigkeiten. Das auch im Vergleich zum MSFS.

Boxen-Liebhaber aufgepasst: Ab dem 14. April 2023 stehen laut Aerosoft die beliebten silbernen Boxen mit erneut vielen DVDs darin zum Verkauf bereit. Sie können bereits vorbestellt werden.


Downloads zum FS MAGAZIN 3/2023

Linkliste


Ausblick auf das FS MAGAZIN 4/2023 (Juni):

Manfred Spatz stellt uns sein 737-800-Homecockpit vor, in dem der MSFS läuft: Geht doch! Wir fliegen zu den Seeräubern an der Tampa Bay und besuchen den Airport der Stadt im Westen des US-Bundesstaats Florida. Dieser stammt diesmal nicht von Fly Tampa, sondern von Verticalsim.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.