Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Philip Ubben und Khamsim Studio haben einen weiteren Hubschrauber für X-Plane veröffentlicht. Mit dem SA315B Lama bringen die Designer einen Multi-Role-Helikopter in Austin Meyers Simulator, der durch seine Leichtbauweise vor allem in heißen Höhen zuhause ist. Für 33 Dollar gibt es das Add-on jetzt im Webstore von X-Plane.org. Folgende Features verspricht der Helikopter laut Produktbeschreibung:

  • High detail 3D-model and textures by khamsin studio
  • PBR textures
  • Completely animated rotor head and blade flex
  • Including Geforce plugin by Dreamfoil Helicopters
  • High quality physics driven FMOD sound
  • Very accurate flight model (including Autorotation) up to MTOW of 1950 kg tested and approved by real SA 315B pilots
  • Three documents (flight manual, cockpit layout and FAQ) in three different languages (EN, FR and DE)
  • individual user setup friendly:
  • Uses only default joystick axes (throttle, collective, pitch, roll and yaw)
  • All custom commands access able via default X-Plane menu
  • Complete recreation of real power management including:
  • Real startup and shutdown procedures
  • Real centrifugal clutch management
  • Real turbine RPM-limiter
  • Real safety microswitches
  • Real usability of Collins-Pitch-Indicator
  • Hide able 3D-tablet including:
  • Custom weight-and-balance menu
  • Attach or detach external parts
  • Toggle able glass reflections
  • Toggle able custom downwash effect
  • Avitab integration
  • Toggle able power management helper bug
  • Let the groundcrew turn one blade up front for you
  • Three different strobe light effects for different liveries
  • Livery depending IAS gauge in km/h or KTS
  • Working slungload scale
  • VR compatible
  • Windows, Mac and Linux compatible
  • Very FPS friendly (comparable to default analog gauges C172)
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die SeaRey Elite für den Microsoft Flight Simulator ist erschienen. Die Umsetzung ist das erste Flugzeug aus der Feder der FlightSim Studio AG. Das Amphibienflugzeug kommt in einer XBox- und PC-Version in den MSFS. Vertriebspartner ist Aerosoft.
Der nächste Navigraph-Cycle ist da. Und im Zuge dessen haben die Schweden gleich noch weitere Features der kommenden App Charts 8 gezeigt. Nach dem letzten Video mit VFR-Features, werden jetzt die IFR-Funktionen präsentiert.
Jetzt auch nochmals niedergeschrieben: Just Flight hat angekündigt, die Entwicklung des A300 und der B747 für PREPAR3D einzustellen. Umsonst war die Arbeit der Briten trotzdem nicht.