Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

VATSIM hat die nächste Runde von “Cross the Pond” angekündigt. Bei dem Event sollen virtuelle Pilot:innen gemeinsam über den Atlantik fliegen können – und dabei volle ATC-Abdeckung erhalten. Diesmal soll es ostwärts gehen und VATSIM hat angesichts der großen Teilnahme bei vergangenen Events das Event-Team nochmals verstärkt. 

Diesmal soll in der Samstagnacht auf Halloween bzw. den Reformationstag auf die NAT-Tracks gehen: Am 30. Oktober 2021. Welche Airports diesmal an dem Event teilnehmen steht noch nicht fest. VATSIM-Staff-Members können hier Vorschläge machen. Mehr Infos sollen in Kürze folgen, hier findet ihr die Ankündigung im Original. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Mit einem umfangreichen Facebook Post kündigt Jetstream Design eine Überarbeitung des kleines Pariser Airports Orly an. An zahlreichen Stellen will man verbessern, aktualisieren und verschönern. Ebenfalls ist JSD an der Umsetzung eines prominenten Airports beteiligt und auch die anderen Flughäfen sollen Updates bekommen. Eine Vorschau auf 2023.
Erst im Operation Center, dann das Changelog im Forum: PMDG hat heute ein Update für die 737-Produktreihe veröffentlicht. Dabei wurde auch das Ground Handling der Maschinen angepackt.
Just Flight hat FS Traffic für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Tool ist so eben im Webshop der Briten erschienen. FS Traffic soll den Microsoft Fight Simulator mit realistischem Flugverkehr samt eigenen AI-Modellen versorgen.