Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der DCS Kampagnenspezialist Reflected Simulation kündigt eine Neuauflage seiner ersten Missionssammlung an. Bislang muss der Spieler mit seiner Spitfire in 12 Missionen allerhand Aufgaben bewältigen. Aufgrund der ursprünglichen Ausdehnung der Normandie-Karte war dies allerdings nicht immer historisch korrekt möglich. Das soll sich nun ändern.

Dank des umfangreichen Updates der Normandie-Karte ist es jetzt möglich, die historisch korrekten Airfields und Routen für die gesamte Kampagne zu verwenden. Neben der Anpassung zur historischen Korrektheit, wird Version 2 der Kampagne auch neue sog. Voice Overs besitzen. Auch die Navigationskarten und Unterlagen wurde in ein ansprechenderes Design überführt. Nach derzeitigem Stand wird das Update für Bestandskunden kostenlos sein. Einen ersten Eindruck gibt Reflected Simulation in folgendem Video. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jürgen Heckers/Reverend
Jürgen Heckers/Reverend
1 Monat zuvor

Reflected Kampagnen sind jeden Cent wert, er überarbeitet alle Missionen sehr regelmäßig und sobald ein Patch es nötig macht. Zeit sollte man haben, die Missionen sind so realistisch wie möglich gestaltet und für den Anflug braucht man Zeit.

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.