Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Feelthere, bekannt für diverse P3D&FSX-Addons, hat seine erste Szenerie für den X-Plane 11 veröffentlicht.

Das Erstlingswerk ist der La Guardia Airport (KLGA).

La Guardia ist der drittgrößte Flughafen von New York. Als Besonderheit setzt Feelthere den zukünftigen Bauzustand um, um genau zu sein den Ausbaustand im Jahr 2023.

Außerdem werden folgende Features versprochen:

  • High detail models
  • Detailed satellite imagery surrounding the airport
  • Auto gate animated jetways (free SAM plugin required)
  • Highly detailed textures with reflections and night lighting
  • 3D grass
  • 4K asphalt and concrete ground textures that cover the entire airport
  • SAM-compatible
Erhältlich ist der 10$ teure Airport bei Feelthere oder im X-Plane Store.
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Vor ein paar Wochen haben wir darüber berichtet, und nun ist es soweit. Das erste Flugzeug des Entwicklerstudios FlightSim Studio AG hat den Beta Status erreicht und wird nun innerhalb des Entwicklerteams ausgiebig getestet.
Viele warten sehnsüchtig auf das europäische Wunderwerk der Technik für den MSFS. Zur Befriedigung der Neugier hat das Entwicklerteam nun ein neues Development Video des FlyByWire A380 veröffentlicht. Dieses gibt euch ein Bild zum aktuellen Stand in Sachen Cockpit und Systemumsetzung.
Die von JustFlight vor ein paar Monaten veröffentlichte BAe-146 Reihe wurde durchaus positiv in der Community aufgenommen. Nun wurde auch die Entwicklung der zweiten Generation dieses Flugzeug bestätigt.