Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

iniBuilds erstes Airliner Addon schreitet smooth und schnell voran. Seit ein paar Tagen ist die Produktseite des A300-600R online und auch der Release Trailer ist bereits veröffentlicht. Im letzten Development Update vom 29.07.2020 stellt iniBuilds in Aussicht, dass die finale Beta Version des A300 in zwei Wochen an die Tester geht. Dennoch ein fixer Veröffentlichungstag steht noch nicht fest. Wie oben zu sehen, fliegt auch schon die Passagiervariante, welche kostenlos nach dem Release des Frachters veröffentlicht wird. Wer sich ein Bild davon machen möchte welche Bemalungen zum Start bereit stehen kann diese auf der A300 Liveries Seite machen. Wer an den A300 kostenlos kommen möchte kann beim Giveaway Gewinnspiel mitmachen.

Trailer

Galerie

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Miguel
Miguel
3 Jahre zuvor

Sehr schön zu sehen, dass der Flieger noch entwickelt wird. Ich freue mich riesig auf das erste Review!
Sehr guter Start der Seite , weiter viel Erfolg!

trackback

[…] den letzten Tagen haben wir mehrfach über den bald erscheinenden iniBuilds A300 für X-Plane berichtet. Nun hat sich Airline2Sim, bekannt für ihre umfangreichen Flugzeug- und […]

Könnte dich auch interessieren:

Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.