Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Sommerziele kommen so langsam in den MSFS und iniScene macht mit Chios den Anfang. Ganzjährig locken die Verbindungen nach Athen, im Sommer kommen dann noch die Charterflieger dazu. Die 1500 Meter lange Bahn macht Starts und Landungen interessant. 

Egal ob klassisches Island-Hopping mit Turboprops, das Ausführen des A320 oder VFR Touren durch die Ägäis, Chios scheint ein nettes Ziel zu sein. Für umgerechnet 8 € kommt der Airport von der iniScene Website zu euch in den Simulator. 

Features
  • Hand-made ground textures with detailed, bespoke texture sets
  • True-to-life airport land side recreation with custom ground decals, signposts, vegetation, parking barriers and more
  • Accurate real-world decals and advertisements scattered throughout the airport to promote a true to life feeling
  • Accurately placed lighting
  • Surrounding objects including shops and boats
  • Hand-placed ground service equipment scattered throughout
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jürgen
Jürgen
1 Jahr zuvor

Ich habe mir den Airport zugelegt und finde ihn sehr schön und stimmungsvoll umgesetzt. Die 8 Euro – zzgl. MwSt – haben sich für mich auf alle Fälle gelohnt.

Julian
Julian
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Jürgen

Für 8,- echt ein Schnäppchen, wenn man mal Vergleicht was andere für manche Airports verlangen 🙂

Fabian
Fabian
1 Jahr zuvor

iniscene macht echt tolle Sachen, und die Produktpflege scheint auch ganz gut zu sein. Werde ich mir auf jeden Fall anschauen, die griechischen Inseln sind ne tolle Gegend zum Fliegen.

Christopher
Christopher
1 Jahr zuvor

Gekaft und direkt hingeflogen. Basel – Chios mit der TUI B738.

Wunderschön gemacht und das ende der Bahn kommt selbst mit Max Autobrake und Full Reverse sehr schnell sehr nahe, wird definitiv öfter hingeflogen in Zukunft^^

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.