Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Zweigleisig war wohl doch zu viel. Die Entwickler bei Synaptic Simulations arbeiten seit längerem an einer Umsetzung des Airbus A220 für X-Plane und den Microsoft Flight Simulator. Jetzt haben Synaptic auf ihrem Discord-Server sowie Twitter bekannt gegeben: Die X-Plane-Version wird nicht weiterentwickelt und auf unabsehbare Zeit in ein Holding geschickt. Zum einen nennt die Add-on-Schmiede den Abgang des führenden X-Plane-Entwicklers aus persönlichen Gründen, zum anderen die starken Unterschiede zwischen dem Microsoft Flight Simulator und X-Plane als Grund für die Entscheidung. Vor allem was das 3D-Design und die Texturen angehe, wäre der Microsoft Flight Simulator performanter im Umgang mit 4K-Texturen und komplexen 3D-Modellen – Aspekte, die in X-Plane 11 ohne Anpassungen Performance-Einbußen bedeuten würden. 

Kurz gesagt: Synaptic konzetriert sich voll auf den Microsoft Flight Simulator und verkündet hier guten Fortschritt, den man in einem Development-Update im November noch detaillierter präsentieren wolle. Und X-Plane-Fans? Können vielleicht auf X-Plane 12 hoffen – denn hier will Synaptic vielleicht den A22X anbieten. 

Hier die komplette Meldung von Synaptic Simulations (via Twitter):

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Parallel 42 lässt der Fantasie wieder freien Lauf. Mit der neuesten Szenerie-Veröffentlichung sollen wieder Buschpilot:innen auf ihre Kosten kommen. Die auf einem real existierenden Anwesen aufbauende Szenerie "Hogsback Ranch" hat Heli-Landplatz, Graspiste und einen Swimmingpool.
Mathijs Kok pflegt den Vorschau-Thread zum A330 im Aerosoft-Forum ganz gut: Regelmäßig diskutiert er dort Features des kommenden MSFS-Jets mit der Community - und beantwortet Fragen. Am Samstag gab es neue Bilder zur EFB und Takeoff-Berechnung.
Warum saß man früher in der 747 auf dem Jumpseat und warum fallen die Türen in der MD-11 im Flug nicht ab? Es sind mal wieder die weltbewegenden Fragen der Flugsimulation, welchen Rafi, Tommi und Julius auf den Grund gehen. Und diesmal mit Unterstützung - Cockpitlyrics ist in dieser Folge am Start und gemeinsam besprechen wir aktuelle Themen: Lohnt sich die SWS Dash 7? Und was steuert eigentlich den Autothrust in einer 747? Hört rein für den lyrischsten Austausch zu eurem Lieblingshobby!