Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es gibt viele Airports, die aufgrund ihrer Lage zu Berühmtheiten wurden. Einer davon ist der Mountain Air Airport in North Carolina, der mit seiner kleinen Runway zwischen Bäumen und Swimming Pool zu einem spektakulären Anflug einlädt. Pilot’s haben den Altiport jetzt für den Microsoft Flight Simulator umgesetzt. 

Auf Facebook hat Pilot’s die Veröffentlichung des Flugplatzes jetzt angekündigt. Der von den Blue Ridge Mountains umgebene Mountain Air Airport (ICAO-Code: 2NCO) ist ein einzigartiger besonderer Altiport, der mit seiner einer geneigten Start- und Landebahn auf einem grünen Hügel in North Carolinas Slickrock Mountain-Gebiet liegt. Laut Pilot’s bekommen Käufer:innen eine genaue Darstellung des Layouts des Mountain Air Airport, eine vollständig native MSFS-Szenerie, ein handgemachtes Mesh um die vielen Hügel und das bergige Gelände rund um den Flughafen genau darzustellen und zeitabhängige Landschaftselemente sollen eine einzigartige und sich ständig verändernde Flughafenumgebung schaffen. Die Szenerie gibt es bis jetzt nur im Marketplace des MSFS für 12,49 Dollar.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es gab schon länger Gerüchte, dass Leonardo an einem Update für ihre Maddog arbeiten. Heute Abend ist es nun soweit und das Addon wurde sowohl für den MSFS als auch für den P3D auf eine neue Version gehoben.
Eröffnet mit uns die amerikanische Skisaison und fliegt mit uns nach Aspen. Am Rande er Rocky Mountains gelegen, ist der kleine Ort nicht nur ein El Dorado der Wintersportler, auch Aviatik-Fans kommen dank des legendären fast 6.6 Grad steilen Approaches ins enge Tal auf Ihre Kosten. Daher ist der Airport auch nur für ausgewählte Flugzeuge anfliegbar. United bedient Aspen u.a. ab Denver mit CRJs. Wir werden genau dieses kurze Routing mit Euch und Aerosofts CRJ 700 nachfliegen.
Noch vor dem Release des A310 brodelte die Gerüchteküche. Bringt iniBuilds den älteren A300 auch in den Microsoft Sim? Insider waren sich schon sicher, auch weil iniBuilds hier und da selbst kleine Hinweise gab. Nun die Bestätigung das der Ur-Airbus Frachter 2023 kommt.