Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Flysimware hat mit dem Learjet 35A ja ein älteres Modell aus der Lear-Familie umgesetzt. Jetzt soll ein Learjet mit Glascockpit in den Microsoft Flight Simulator kommen. Wie MSFSAddons berichtet, haben SimSolutions auf ihrem Discord die Umsetzung des Learjet 75 bekannt gegeben. Bis zum Release soll es aber noch dauern.

Laut Brady von SimSolutions soll das Produkt mithilfe eines Learjet-Piloten gebaut werden, der Insights, Bilder und Videos zum Add-on beitragen soll. SimSolutions plant eine detaillierte Umsetzung des Business-Jets, inklusive G5000-Suite, Custom Flight Model und voller Kabine. 

Es könnte aber noch dauern: „Dies wird ein langwieriges Projekt sein, das einige Zeit in Anspruch nehmen wird, da ich eine neue Stelle antrete“, schreibt der Entwickler. 

Der Learjet 75 ist ein Geschäftsreiseflugzeug, das von Bombardier Aerospace hergestellt wird. Der Jet wurde erstmals 2012 vorgestellt und ist eine Weiterentwicklung des Learjet 45XR-Modells. Er bietet Platz für bis zu neun Passagiere und zeichnet sich durch seine Reisegeschwindigkeit aus. Angetrieben von zwei Honeywell TFE731-40BR-Triebwerken erreicht das Flugzeug eine maximale Reisegeschwindigkeit von etwa 860 km/h und eine Reichweite von ungefähr 3.800 Kilometern. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Markus Burkhard
Markus Burkhard
4 Monate zuvor

Kleine Korrektur, der letzte Learjet, ein Modell 75, wurde im März 2022 fertiggestellt. Das war das Ende der Learjet-Produktion.

Wäre schön, den letzten Learjet im Sim zu haben, ich bin gespannt!

Könnte dich auch interessieren:

Es ist geschafft. Nach viermaliger, spontaner Verschiebung ist heute das 15. Sim Update für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht worden. Mit dabei: Eine Menge an Verbesserungen und natürlich auch der iniBuilds A320NEO als neuer, besserer Standard-Airbus.
Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.