Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Am 14. Mai hat Microsoft eine neue „Partnership Series“ Folge veröffentlicht. In dieser wird der Microsoft eigene Azur Cognitive Services vorgestellt. Die Entwickler bearbeiten hier das Feld der „Text to Speech“ Umwandlung. Diese kommt primäre beim MSFS ATC zum Einsatz und wandelt Textbausteine in gesprochenes Wort um. Ziel hierbei ist eine möglichst natürlich, aber dennoch diverse Sprachlandschaft zu kreieren. Auch soll es dritten möglich sein, selbst Sprachbausteine zu dem System hinzuzufügen. Daher war auch klar, dass das System skalierbar sein muss. Aber seht am besten selbst…

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Steven
Steven
1 Jahr zuvor

Könnte ein echter Gamechanger werden im offline Fliegen. MSFS wird für mich erst interessant, wenn AIG es schafft seinen AI Traffic in MSFS zu konvertieren. Daran arbeiten sie ja schon ganz fleißig. Ist einfach toll zu sehen, wie viel Leidenschaft in die Entwicklung dieses Simulators gesteckt wird. In mir weckt das ganz ganz große Vorfreude für die Zukunft.

Könnte dich auch interessieren:

Ok, ob EasyJet Container in den Bauch lädt, könnte diskutiert werden - was aber aber Fakt zu sein scheint: GSX ist im Endanflug. So hat nicht nur Umberto Colapicchioni im eigenen Forum angedeutet, dass es im August mit dem Release klappen könnte - und ein aktuelles Video zeigt GSX im Einsatz.
Drei Redakteure, drei Triebwerke – da kann nichts schief gehen. Begleitet uns auf einen Feierabendflug mit der MD-11 von RotateSim im X-Plane 11. Da wir drei große MD-11 Fans sind, werden wir ausführlich über den Dreistrahler reden und uns das virtuelle Pendant in aller Ruhe anschauen. Wir sehen uns am Dienstag um 20 Uhr auf YouTube.
Viele warten sehnsüchtig auf das europäische Wunderwerk der Technik für den MSFS. Zur Befriedigung der Neugier hat das Entwicklerteam nun ein neues Development Video des FlyByWire A380 veröffentlicht. Dieses gibt euch ein Bild zum aktuellen Stand in Sachen Cockpit und Systemumsetzung.