Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Viele Nutzer des FSX und P3D sind seid Jahren treue Kunden von FSDTs GSX. FSDreamteam gewährt uns nun einen ersten Eindruck Ihrer Groundservice-Erweiterung im MSFS. Zu Preisgestaltung, Releasetermin und Funktionsumfang wurde leider nichts verraten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Eik
Eik
3 Jahre zuvor

@Julius freut sich darüber ganz besonders ?

trackback

[…] richtig schnell. Noch im August 2020, kurz nach Release des Microsoft Flight Simulators, präsentierte der Schöpfer von GSX bereits erste Ingame-Screenshots seines Add-ons im Microsoft Flight […]

Könnte dich auch interessieren:

Kurz war die FSExpo in Gefahr, doch dann wurde eine neue Location in Las Vegas gefunden. Damit steht auch die Planung des mehrtägigen Events. Die FSA hat jetzt veröffentlicht, was es auf der FSExpo zu Erleben gibt - auf und neben dem Event.
Ein Team um die bekannte Szenerie-Entwicklerin FlyAgi arbeitet ja seit ein paar Monaten daran, diverse XP11-Szenerien auf neueste XP12-Standards anzupassen. Jetzt ist eine neue Szenerie dazugekommen. Newcastle kann jetzt auch in X-Plane 12 mit allen nativen Features genutzt werden.
Ok Moment, bei den Blue Angels vermutet man doch eigentlich eher Nachbrenner und die waghalsigsten Manöver, als einen kleinen Heuwender für Graspisten, oder? Nein, zumindest was die Bemalung angeht, gibt es auch kleine blaue Engelchen. Das und mehr hat Just Flight in einem neuesten Development Update zur PA-38 Tomahawk verraten.