Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das vierte Jahr in Folge hat Navigraph Ende 2020 zur großen Umfrage aufgerufen. Zusammen mit 30 Partnern – darunter auch wir von cruiselevel – wurden FS-Nutzerinnen und -Nutzer 119 Fragen zum Thema Flugsimulation gestellt.

Nach der Auswertung von rund 23.500 Antworten präsentiert Navigraph jetzt ein 120-seitiges PDF, das ein Bild über den gemeinen Simmer abgibt. Keine Überraschung sollte sein: Mit fast 96,9 Prozent männlichen Teilnehmern scheint der Flugsimulator auch im Jahr 2020 ein rein maskulin besetztes Hobby zu sein.

Einen deutlichen Impact zeigt der Release des Mircosoft Flight Simulators in der Umfrage. So geben zum Beispiel 60 Prozent der Befragten die regelmäßige Nutzung des neuen Simulators an, mehr als die Hälfte nutzt die Asobo-Kreation allerdings noch nicht als Hauptsimulator.

Dennoch gewinnt der MSFS in der Rangliste. Egal ob meistens, regelmäßig, manchmal oder selten – der neue Simulator scheint bei den meisten Menschen im Einsatz zu sein. Danach folgt X-Plane 11.50 vor dem Prepar3D Version 4 und Version 5.

Die komplette Auswertung von Navigraph und den originalen Datensatz der Umfrage findet ihr im Navigraph-Blog.

Wir bedanken uns bei allen fürs Mitmachen und die Nutzung unseres Links. Danke!

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Toto
Toto
3 Jahre zuvor

19.6% sollten demnach aus der Scene verbannt werden. Sie nennen es Spiel (wie ich).
🙂

Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
3 Jahre zuvor
Antwort auf  Toto

Werfet den ersten Stein! 😉

Könnte dich auch interessieren:

Nick Cyganski hat sich über die Just Flight Website gemeldet und sein nächstes Projekt für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt. Mit der Simulation der Beechcraft Starship bleibt der Entwickler damit nicht nur einem Hersteller treu, sondern nutzt die das Add-on mal wieder, um neue Systeme und Elemente der Luftfahrtgeschichte zu implementieren. So zum Beispiel ein System, das gebraucht wurde, als noch ohne GPS geflogen wurden.
Das nächste Flugzeug von A2A Simulations wird langsam konkreter. Mit der Aerostar will Scott Gentile den erste Accu-Sim Twin in den Microsoft Flight Simulator bringen. In einer neuen Meldung wird jetzt erklärt: Ende des Jahres könnte es so weit sein.
Es war fast schon verdächtig ruhig um PMDG und Robert Randazzo. Denn die große Frage stand im Raum, wann kommt die 777 für den Microsoft Flight Simulator. Jetzt hat der PMDG-Chef verkündet: Der Release-Termin steht. Und der Backup-Termin, auch.