Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Parallel 42 haben ihr Produkt, 717 Immersion, für die TFDI Boeing 717 aktualisiert und damit in den P3DV5 gebracht. Bislang wurde nur Version 4 unterstützt. Das Update ist für Bestandskunden kostenlos und über Orbx Central zu beziehen. Die Immersion-Pakete von Parallel 42 versehen euren Flieger mit zusätzlichen Effekten, welche zum Teile auf die Witterung reagieren. 

Im Rahmen der Update-Ankündigung stellt Parallel 42 klar, dass man dem P3D nicht den Rücken kehren wird. Dieser sei weiterhin eine tolle Plattform. Man arbeite aktuell an der 777 Immersion V2 und habe auch weitere Pakete in Planung.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] die 717-Immersion erst vor wenigen Tagen für Prepar3D v5 ertüchtigt wurde, präsentiert das Team von Parallel 42 bereits das nächste […]

Könnte dich auch interessieren:

Die von JustFlight vor ein paar Monaten veröffentlichte BAe-146 Reihe wurde durchaus positiv in der Community aufgenommen. Nun wurde auch die Entwicklung der zweiten Generation dieses Flugzeug bestätigt.
FSDG hat heute Sharm El-Sheikh für den MSFS veröffentlicht. Neben der reinen Portierung hat man auch zahlreiche Verbesserungen einfließen lassen. Gleichzeitig hat FSDG auch einen Einblick in die kommenden Airports gegeben.
MK-Studios gehört noch zu den Entwicklern, welche nach wie vor P3D Versionen ihrer Szenerien veröffentlichen. Wie versprochen hat das polnische Studio nun Porto für den Lockheed Martin Simulator herausgebracht. Diese folgt der MSFS Version als virtuelle Umsetzung des portugiesischen Airports.