Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

HST hat seinen Weekly Report #2 zu ihrem neuen Produkt veröffentlicht: xAmbience Pro befindet sich in den letzten Zügen der Entwicklung und soll in den nächsten Wochen veröffentlicht werden.

Das als Next-Generation-Plugin angepriesene Add-On erscheint erst für den X-Plane 11, es soll jedoch auch schon zu X-Plane 12 kompatibel sein. HST wirbt damit, dass das Tool richtige 3D-Wolken erstellen soll und dabei gleichzeitig eine akzeptable Performance liefert. In den nächsten Wochen wird der Betatest des Produktes noch weiter intensiviert um mögliche Fehler und Performance-Probleme ausschließen zu können.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Holger
Holger
1 Jahr zuvor

akzeptable Performance, das habe ich so auch noch nicht im Rahmen einer Produktanpreisung gehört 😀
Dabei ist natürlich auch zu berücksichtigen, das Akzeptanz auch eine sehr individuelle Komponente hat und nicht losgelöst ist von jeweiligen System …

Könnte dich auch interessieren:

Das Aerosoft North Sea Offshore Paket hat guten Anklang in der Community gefunden. Dieses bringt verschiedene Landepunkte in der Nordsee in den MSFS. Insbesondere Hubschrauberpiloten können damit Schiffe, Bohrinseln und Windparks anfliegen. Was als wilde Idee begann findet seine Fortsetzung im Golf von Mexico.
Das neuseeländische Studio NZA Simulations hat sich im MSFS durch sehr hochwertige Szenerien einen Namen gemacht. Schon vor geraumer Weile haben sie auch eine Umsetzung des Flughafen von Christchurch angekündigt. Nun rückt der Release langsam näher und es wurde eine umfangreiche Vorschau durch einen der Betatester veröffentlicht.
Der Winter hat nicht nur uns voll im Griff. Diese Woche führt uns unser kleiner Ausflug in den Norden der USA, wo arktische Winde derzeit die Tagestemperaturen selten über minus 10 Grad steigen lassen. Das passt das De-Icing-Update von FSDTs GSX und die Icing-Modifikationen an PMDGs 737 gut ins Programm. Wir schauen uns das auf einem Southwestflug von Detroit nach Chicago-Midway etwas genauer an. Mit etwas Glück lässt das Wetter einen spannenden Approach auf die Runway 22L in MDW zu. Kommt und begleitet uns!