Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

ZIM Scenery hat neue Bilder der Narita-Umsetzung (RJAA) für den Prepar3D präsentiert. Schon seit über einem Jahr ist die Szenerie in der Erstellung. Die Bilder zeigen dabei auch Vergleiche zwischen echten Aufnahmen des Flughafens und der P3D-Version. Die Szenerie wird P3D-Fans eine Alternative zu Drzewieckis Umsetzung des japanischen Haupstadtflughafens bieten. Mehr Infos, Bilder und laufende Updates findet ihr im FSDeveloper-Forum

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das vor kurzem erschienene Video zum Fenix A320 hatte es angedeutet: Es konnte nicht mehr so lange dauern, bis endlich Block 2 des Airbus-Add-ons im Microsoft Flight Simulator landet. Jetzt ist das große Update erschienen.
Die TFDi MD-11 ist derzeit nicht der einzige Dreistrahler, der für den Microsoft Flight Simulator in Entwicklung ist. Aero Dynamics arbeitet schon länger an einer DC-10 für den MSFS. Jetzt gibt es wieder neue Infos zum Add-on.
VSKYLABS haben die unterschiedlichsten Flugzeug-Add-ons im Portfolio. Vom Kleinflugzeug bis zum experimentellen Jet ist alles dabei. Worauf die Entwickler immer achten: Eine möglichst realitätsnahe Umsetzung erreichen, was Systeme und Flugeigenschaften angeht. Jetzt ist ein Motorsegler in den virtuellen Hangar gewandert: Der Scheibe SF-28A Tandem-Falke.