Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Lange waren sie angekündigt – nun sind sie da! Supercritical Simulations Group hat ihre Umsetzung der Boeing 747-800 auf die Version 2.5 geupdatet, und dem Flieger neben vielen Fehlerbehebungen auch gleich neue Cockpittexturen verpasst. Das Cockpit ist damit nun zu 100% PBR und VR freundlich umgesetzt. Und die Beleuchtung wurde hierbei vollständig überarbeitet.

Das Update kann über den SkunkCrafts Updater oder direkt über den X-Plane.org Store heruntergeladen werden. 

Main Aircraft improvements.
– New cockpit with a full 3D 100% PBR and VR friendly.
– New cockpit light design.
– Functional tiller added.
– Audio console reworked.

FMC improvements and fixes
– LNAV improved.
– Tracks drawing improved.
– Page #4 RTE PAGE blocked fixed
– <SEL> in Departure runways not showing.
– Waypoints repeated erased.
– False Invalid enter in FIX PAGE fixed.
– Any AP engaged on the Ground.
– In MOD, not change until press EXEC.

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Tang0
Tang0
4 Monate zuvor

Die Queen wir immer besser!

Nico
Nico
4 Monate zuvor
Antwort auf  Tang0

Hat sich denn eigentlich etwas bei der Performance getan ?

Könnte dich auch interessieren:

Drei Redakteure, drei Triebwerke – da kann nichts schief gehen. Begleitet uns auf einen Feierabendflug mit der MD-11 von RotateSim im X-Plane 11. Da wir drei große MD-11 Fans sind, werden wir ausführlich über den Dreistrahler reden und uns das virtuelle Pendant in aller Ruhe anschauen. Wir sehen uns am Dienstag um 20 Uhr auf YouTube.
Pilot spielen? Das ist sicher nicht die Bezeichnung, die ein Flusi-Fan zur Beschreibung seines Hobbies vorfinden will. Doch das Tool „A Pilot’s Life – Chapter 2“ soll jetzt genau das möglich machen. Verträge schließen, Rotationen fliegen, mit Geld hantieren und die Karriereleiter aufsteigen. Ich habe mich in die virtuelle Arbeitswelt gestürzt.
Sie kann auf Graspisten landen und steht für Schweizer Präzision: Der PC-24 ist ein besonderer Business-Jet. IRIS Simulation will jetzt dafür sorgen, dass das Flugzeug auch im Microsoft Flight Simulator an den Start geht.