Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Früher konnte man alles außer Hochdeutsch, jetzt nennt man sich “The Länd” – Baden-Württemberg hat sich beim Marketing ein Update verpasst. Damit man die Landeshauptstadt auch im X-Plane im aktuellen Zustand anfliegen kann, haben Stairport zusammen mit der FSS AG ihre Stuttgart-Szenerie für X-Plane 11 veröffentlicht. Für rund 22 Euro gibt es die Szenerie jetzt bei Aerosoft, installierbar über Aerosoft One. Der Flughafen präsentiert sich laut Aerosoft im aktuellen Ausbauzustand (Stand Oktober 2021). Alle Flughafengebäude, das Layout der Startbahn und der Rollwege, sowie die Lichtanlagen und alle Navigationseinrichtungen wurden detailliert umgesetzt und verfügen über PBR-Texturen). Zusätzlich wurden für die Umgebung des Flughafens eigene Gebäude erstellt, um das Gesamtbild abzurunden. Ein eigenes Mesh von Maps2XPlane mit Ortho4XP Patch sorgt für den passenden Untergrund, der durch die Unterstützung von SAM auch über saisonale Texturen verfügt.

Features:

  • Hochdetaillierte Darstellung des Flughafens Stuttgart (Stand Oktober 2021)
  • Alle Flughafengebäude detailliert umgesetzt und zusätzliche Gebäude in der Umgebung
  • Farblich angepasstes Luftbild für den Flughafen
  • Eigens erstelltes Mesh von Maps2Xplane (Ortho4XP Patch enthalten)
  • PBR Bodentexturen mit Markierungen (Stand Oktober 2021)
  • Realistische HDR Beleuchtung
  • Handplatzierte hochauflösende Vegetation
  • Angepasste Straßen und Autogen
  • Volle SAM Unterstützung (SAM 3 Plugin erforderlich)
    • Eigene Service Fahrzeuge (SAM AirportVehicles erforderlich)
    • Funktioniert mit SAM FollowMe
    • Statische Flugzeuge
    • Saisonale Texturen

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas-NUE
Thomas-NUE
1 Jahr zuvor

Ich dachte erst, „The Länd“ wäre eine für Euch ja typische, ironische Überschrift. Bis ich es gegoogelt habe…

Könnte dich auch interessieren:

Ende Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect veröffentlicht. Jetzt ist es soweit und die Umsetzung des größten Flughafen in Deutschland bekommt ein Update spendiet.
Nachdem der Flieger bereits vor einigen Versionen auf den X-Plane 12 angepasst wurde, hat Entwickler ToLiss Simulations nun ein weiteres Update nachgelegt. So soll nun unter anderem auch das Wetter Radar des Airbus wieder zuverlässig funktionieren.
Warum saß man früher in der 747 auf dem Jumpseat und warum fallen die Türen in der MD-11 im Flug nicht ab? Es sind mal wieder die weltbewegenden Fragen der Flugsimulation, welchen Rafi, Tommi und Julius auf den Grund gehen. Und diesmal mit Unterstützung - Cockpitlyrics ist in dieser Folge am Start und gemeinsam besprechen wir aktuelle Themen: Lohnt sich die SWS Dash 7? Und was steuert eigentlich den Autothrust in einer 747? Hört rein für den lyrischsten Austausch zu eurem Lieblingshobby!