Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ugra Media arbeitet schon länger an einer Überarbeitung der Normandy-Map. Mit ihr soll nicht nur das Paris der 40er-Jahre in den Digital Combat Simulator kommen, auch London ist dabei. Und für die bestehende Normandy-Karte sind auch Verbesserung zu erwarten. Jetzt steht die Map kurz vor ihrem Release, erklärt Eagle Dynamics.

Die Arbeiten zur Fehlerbehebung und Fertigstellung seien in vollem Gange. Urgra Media arbeite an der Umsetzung von 69 Flugplätzen, vielen neuen Städten und Dörfern, Häfen, Fabriken und eben der Szenerie der Hauptstädte von London und Paris.

Die bestehende Karte Normandy 1944 wird so aktualisiert, dass sie sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspielermodus mit der Karte Normandy 2 kompatibel ist, heißt es weiter. Dies beinhaltet die Ergänzung vieler neuer und verbesserter Felder, Städte und Dörfer, die nun zu separaten Territorien von Frankreich und England werden.

Weitere Änderungen umfassen verbesserte Gebäude und Strukturen, Brücken, Häfen, Straßen und Eisenbahnen, Wälder, Bäume, Meeresklippen und Küstenlinien.

Die Flugplätze der Normandy-1944-Karte werden verbessert und ihre Infrastruktur und Flugzeughangars werden detaillierter und authentischer. Die gesamte Karte erhält eine Auffrischung im Hinblick auf die jahreszeitlichen Veränderungen im Frühling, Sommer und Herbst.

Als Teil dieses kostenlosen Updates für Normandy 1944 werden die fünf englischen Flugplätze Deadland, Friston, Lymington, Odiham und Stoney Cross einzigartig modelliert. Zusätzlich werden 18 neue Flugplätze hinzugefügt, davon vier in England und vierzehn in Frankreich.

Heißt: Die bestehende Normandy-Karte soll ein kostenloses Update bekommen. Wer schon die erste Version der Normandy-Karte oder die Channel-Map besitzt, bekommt Version 2 für 15 Dollar. Wer neu zuschlägt, muss 60 Dollar zahlen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Ok Moment, bei den Blue Angels vermutet man doch eigentlich eher Nachbrenner und die waghalsigsten Manöver, als einen kleinen Heuwender für Graspisten, oder? Nein, zumindest was die Bemalung angeht, gibt es auch kleine blaue Engelchen. Das und mehr hat Just Flight in einem neuesten Development Update zur PA-38 Tomahawk verraten.
Ein Team um die bekannte Szenerie-Entwicklerin FlyAgi arbeitet ja seit ein paar Monaten daran, diverse XP11-Szenerien auf neueste XP12-Standards anzupassen. Jetzt ist eine neue Szenerie dazugekommen. Newcastle kann jetzt auch in X-Plane 12 mit allen nativen Features genutzt werden.
Kurz war die FSExpo in Gefahr, doch dann wurde eine neue Location in Las Vegas gefunden. Damit steht auch die Planung des mehrtägigen Events. Die FSA hat jetzt veröffentlicht, was es auf der FSExpo zu Erleben gibt - auf und neben dem Event.