Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Im Forum des Microsoft Flight Simulator wurde das Update gestern angekündigt – installiert wird es automatisch beim Start des Sims, soweit Nuzter:innen per Xbox-Insider-App in den Open Beta eingeschrieben sind. Sim Update 10 sollte in diesen Tagen offizielle ausgerollt werden, Stabilitätsprobleme hatten das MSFS-Team allerdings dazu gebracht, das Update um zwei Wochen zu verschieben.

Hier das Changelog:

General:

  • Several crashes have been fixed across the title
  • Memory optimizations

VR:

  • Fixed the default opening position in VR
  • In flight panel window positions are now saved after closing and reopening from the toolbar in VR
  • Fixed Toolbar Panels opened in VR are still opened when switching to normal mode
  • Fixed the raycast not being aligned with the arrow and the white dot when moving the motion controllers in VR

SimConnect:

  • It is now possible to request final approach leg, missed approach leg and multiple Indicator while requesting Approach type using NavData API
  • Some keys used by NavData API have been rewritten

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

6 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Markus
Markus
5 Monate zuvor

Und wie immer, braucht der Sim beim Starten eine Ewigkeit das erstemal. 😖

Jonas
Jonas
5 Monate zuvor

Weiß jemand ob das Navigraph Navdata Center inzwischen das SU10 unterstützt? Ab der SU10 arbeitet der MSFS ja nicht mehr mit der content.xml und entsprechend war das Navdate Center bislang inkompatibel.

Björn
Team
5 Monate zuvor
Antwort auf  Jonas

das benutze ich seit der 2. Beta ohne Probleme

Jonas
Jonas
5 Monate zuvor
Antwort auf  Björn

Hab ein Blick ins Navigraph Forum geworfen und laut Navigraph wird die SU10 Beta vom Navdata Center noch nicht unterstützt (steht auch so in den offiziellen Release Notes). Man könnte es leicht vermuten, solange die alte content.xml noch an Ort und Stelle ist (wird ab SU10 aber nicht mehr aktualisiert). In einer Neuinstallation mit SU10 kann man sein Nav Cycle jedoch nicht updaten, weil dann die content.xml fehlt.
Und da das Navdata Package vom Installer an eine ganz bestimmte Lade Position gesetzt werden muss, kann es durch die neue Struktur in der SU10 Beta auch beim Updaten zu Problemen im Betrieb kommen (scheint aber bislang nichts negatives zu bewirken).

Christian
Christian
5 Monate zuvor
Antwort auf  Jonas

Gemäss Aussage Navigraph haben sie einen Workaround gefunden und werden das Update zusammen mit SU10 ausrollen.

Jonas
Jonas
5 Monate zuvor
Antwort auf  Christian

Danke für die Info.

Könnte dich auch interessieren:

Die P40 Warhawk scheint bei der Community gut angekommen zu sein. Den ihrer Ankündigung heute bestätigen iniBuilds, dass sie die Reihe von historischen Flugzeugen weiterführen werden. Das nächste Flugzeug in der Reihe wird dabei die deutsche Messerschmitt Bf 108 werden.
Es hat länger gebraucht, als von Robert Randazzo vorausgesagt. Doch jetzt ist es so weit: Die 737-Generation ist komplett. PMDG hat die 737-900 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Add-on steht im PMDG-Webshop zum Download bereit.
Es war ruhig geworden, sogar sehr ruhig, um den im Prepar3D noch bekannten Szenerie-Entwickler Taxi2Gate. Dort vor allem bekannt für seine Umsetzungen von München, Paris CDG, Orlando oder vieler Karibik-Airports. Nach einem Kompatibilitätspatch im vergangenen Jahr, gibt es nun nach 2 Jahren mal wieder ein echtes Lebenszeichen und erste Bilder aus der Entwicklung für den Microsoft Flight Simulator.