Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Matteo Venanziani ist für qualitativ hochwertige Szenerien im MSFS bekannt. Unter anderem der Flughafen Burbank stammt aus seiner Feder. Nun wurde von OrbX sein neustes Werk vorgestellt, der Flugplatz von Unalaska auf den Aleuten. 

Der Platz ist auch als Dutch Harbor Airport bekannt, da er an diesem größten Hafen auf den Aleuten gelegen ist. Die nahe gelegene Stadt Unalaska ist mit knapp 5000 Einwohnern auch die größte Stadt auf den Aleuten. Leben tut diese vor allem von dem Fischfang in der nahe gelegenen Beringsee. 

Mit seiner nur 4500 Fuß langen Bahn und umgeben von hohen Bergen ist der Flugplatz von Unalaska schon bei gutem Wetter eine Herausforderung für Piloten. Durch die Lage auf den Aleuten ist gutes Wetter jedoch selten und der Anflug wird dann noch erschwert durch stürmische Winde und geringe Sichtweiten bei Nebel und Regen. In der realen Luftfahrt werden knapp 20% der geplanten Verbindungen zu Flugplatz auf Grund des Wetters storniert. 

In der virtuellen Umsetzung des Flugplatz ist dabei nicht nur der Platz selber enthalten, sondern auch die Stadt Unalaska und der Dutch Harbor sind vollständig per Hand erstellt worden. Der Platz selbst wurde dabei mit hoch qualitativen Texturen und 3D-Modellen ausgestattet.

Die Szenerie ist vollständig kompatibel mit den ebenfalls von OrbX veröffentlichten Mesh für Alaska. Ein besonders begrüßenswertes Feature des Platz ist , dass die vorhandenen Static Aircraft auch abgeschaltet werden können. 

Der Platz wird exklusiv über die OrbX Central Webseite zu kaufen sein. Ein Preis oder Release-Datum wurden von OrbX noch nicht genannt. Aber in der Vergangenheit hat es nach solchen ausführlichen Previews bei OrbX nie lange gedauert, bis die Szenerie dann auch erhältlich war.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] hatten euch Anfang der Woche die neuste Szenerie von Matteo Venanziani bereits in einer Vorschau gezeigt.  Wie damals bereits vermutet, hat sich der Release nicht lange hingezogen und die […]

Könnte dich auch interessieren:

Erst im Operation Center, dann das Changelog im Forum: PMDG hat heute ein Update für die 737-Produktreihe veröffentlicht. Dabei wurde auch das Ground Handling der Maschinen angepackt.
Mit einem umfangreichen Facebook Post kündigt Jetstream Design eine Überarbeitung des kleines Pariser Airports Orly an. An zahlreichen Stellen will man verbessern, aktualisieren und verschönern. Ebenfalls ist JSD an der Umsetzung eines prominenten Airports beteiligt und auch die anderen Flughäfen sollen Updates bekommen. Eine Vorschau auf 2023.
Mit der Accusim Reihe hat A2A das virtuelle GA fliegen nah an die Realität gebracht. Öl-ziehen, Anschläge püfen und bloß nicht das Triebwerk überhitzen. Ansonsten quittiert der Flieger seinen Dienst oder der Wartungsaufwand steigt. Ein Flieger, ein Konzept ideal für den visuell starken MSFS. Toll das der erste Flieger, die Commanche, nun im Beta Test ist.