Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nein, es geht nicht an den Wannsee, sondern ans Rote Meer. FSDG hat heute seine Hurghada Umsetzung für P3D V4 und V5  veröffentlicht. Diese ist für ca. 25€ im hauseigenen Shop erhältlich und beinhaltete neben dem Airport, auch die Umgebung. Diese ist mit Luftbilder und eigens erstellten Gebäuden ausgestattet. Zusätzlich ist auch der private Airport El Gouna (HEGO) enthalten. Selbstverständlich besitzt die Szenerie auch GSX, und SODE/ VDGS Unterstützung. Hurghada gilt als Mekka für Wassersportler. Neben Scuba-Diving und Tauchen stehen auch Surfen hoch im Kurs.

Features:

  • Komplette, sehr realistische Nachbildung des Hurghada International Airport (HEGN) mit Umgebung
  • Hochauflösende Luftbilder
  • Hotels, Resorts, viele zusätzliche Objekte, Autogen und 3D Straßenlampen
  • Zusätzlicher privater Airport El Gouna (HEGO)
  • Sehr realistische Licht- und Schatteneffekte mit dynamischer Beleuchtung
  • Optimiert für hervorragende Performance und visuelle Ergebnisse
  • Kompatibel mit SODE/GSX Jetways und VDGS Systemen
  • Kompatibel mit allen bekannten Add-ons wie GSX, UTX, FS Global und der ftx-Serie
  • Handbuch als PDF (englisch)
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Überraschend: Die Flightsim Studio AG arbeitet schon länger an einer Umsetzung des E-Jets für den Microsoft Flight Simulator. Morgen will Betriebspartner Aerosoft das Produkt mit einem Video offiziell ankündigen. Wir haben uns vorher schon einmal umgehört, was von dem Add-on zu erwarten ist.
Neuigkeiten vom Volanta-Team: Bald soll es zum Tracking-Programm auch die passende Smartphone-App für Premiumkund:innen geben. Mit Update 1.4 sollen Streamer bald ein Streaming-Overlay per Volanta einbinden können. Und mit FlightAware gibt es auch eine neue Partnerschaft.