Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach dem fulminanten Start der F-4 Phantom von Heatblur steht die erste Update-Runde an. Egal ob Jester, Radar, Lackierung oder am Core-System, fast überall wurde Hand angelegt. Neben Fehlerbehebung werden auch Systeme optimiert und ergänzt. Natürlich bedankt dich das Team auch für das tolle Feedback zur Phantom.

Mit dem ersten Update möchte Heatblur in erster Linie die Performance verbessern, da diese in komplexen Multiplayer-Missionen nicht optimal ist. Auch für Low-End Computersysteme soll dies von Vorteil sein. Darüber hinaus hat man bestimmte Features, welche noch nicht vollends fertig oder getestet waren, zum Release entfernt. Diese wurden nun zum Teil hinzugefügt. Dazu zählt zum Beispiel ein Browser, mit dem Websites geöffnet werden können. Jester hat neue Fertigkeiten im Bereich der Luftbetankung erhalten. Anbei erhaltet ihr einen zusammengefassten Changelog und unseren Phantom-Release-Stream. Den vollständigen Changelog findet ihr direkt bei Heatblur.

Changelog

  • Performance-Verbesserungen: Optimierungen bei der Radar- und Objektverarbeitung, spezielle Optionen zur Reduzierung der CPU-Belastung.
  • JESTER AI: Behebung von Fehlern, Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit und neuen Funktionen.
  • HBUI: Einführung eines virtuellen Browsers mit verschiedenen Online-Optionen und weiteren QoL-Verbesserungen.
  • Radar und Waffen: Korrekturen und Verbesserungen bei verschiedenen Waffensystemen und Radarfunktionen.
  • Avionik und Systeme: Fehlerbehebungen bei RWR, Avionik und weiteren Systemen.
  • Inhalte und Visuals: Updates bei Missionen, visuelle Verbesserungen und Fehlerbehebungen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
stby04
stby04
10 Tage zuvor

Updates für die Phantom, und nebenbei wurde noch der/die/das Kiowa released.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.