Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Samstagabend, Robert Randazzo schreibt. Das kennt man aus der Vergangenheit. In einem ausführlichen Post hat der PMDG-Chef heute verkündet: Bis die 737 im Microsoft Flight Simulator abheben wird, müssen wir nochmal ein gutes Jahr warten. Die BBJ für Prepar3D soll hier die Wartezeit wohl verkürzen: Hier wäre man kurz vor einem Release gestanden, ein kleiner Fehler im Fuel-System hätte den Release aber verhindert. Und die 777? Geht im Oktober in den Beta-Test. Lest hier den kompletten Eintrag im PMDG-Forum.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die JustFlight BAe 146 zählt für Retro Flieger zu den besten Addons im Microsoft Flight Simulator. Der Flieger hat letzte Woche ein umfangreiches Update erhalten, welches wir uns mal genauer anschauen wollen.
LatinVFR spielt derzeit Updates für die eigenen Flugzeuge aus. Den Anfang machen der A319ceo und A321neo. Die Updates bringen neben neuem Sound auch eine Electronic Flightbag und Simbrief-Integration in die Flugzeug-Add-ons.
Ok Moment, bei den Blue Angels vermutet man doch eigentlich eher Nachbrenner und die waghalsigsten Manöver, als einen kleinen Heuwender für Graspisten, oder? Nein, zumindest was die Bemalung angeht, gibt es auch kleine blaue Engelchen. Das und mehr hat Just Flight in einem neuesten Development Update zur PA-38 Tomahawk verraten.