Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

PMDG hat heute das lang ersehnte Boeing Business Jet Expansion Pack für die 737NGXu veröffentlicht. Dieses ermöglicht euch mit der BBJ (-700) und BBJ2 (-800) um die P3D V4 und V5 Welt zu jetten. Nach dem Cargo Expansion Pack ist dies die dritte und vermutlich letzte Erweiterung der 737 in P3D. Der Eintritt in die Welt der Luxury Jets kostet euch ca. 30$ direkt bei PMDG. Kern der Erweiterung sind die Anpassungen an die Besonderheiten der BBJs, wie z.B. größere Tanks mit entsprechenden Anzeigen, sowohl mit OEM als auch After Market Konfigurationen. Auch hat man das Flug- und Gewichtsmodell spezifisch an die reduzierte Passagieranzahl angepasst. Neben den harten Fakten werden auch neue Bodenanimationen mit SUVs dargestellt. Auch hat man die Möglichkeit die luxuriöse Innenkabine zu besichtigen, auch wenn der Fokus der Entwickler hierauf nicht lag. Voraussetzung für die Nutzung ist der Besitz der NGXu Basisversion. Das 600/700 Erweiterungspaket wird nicht benötigt. 

Neben dem Releaser der BBJs wurde auch ein relativ großes Update aufgespielt, welches die komplette NGXu Reihe betrifft. Einen Changelog gibt es noch nicht, soll im Laufe des Wochenendes aber erscheinen und wird dann auch hier zu finden sein.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Ein neuer Hub für Kentucky: Skyline Simulations haben eine Szenerie für den Flughafen Cincinnati (KCVG) veröffentlicht - als Ultra V3. Der Flughafen fungiert in der Realität auch als Hub für Amazon Air und DHL Aviation.
Die Halo Reihe zählt mit zu den erfolgreichsten Franchise-Medien unserer Zeit. In Filmen und PC-Spielen wird die futuristische Geschichte, welche mit einem Ego-Shooter begann, erzählt. Publisher Microsoft hat jüngst das Hauptschiff, den D77-TC Pelican, als kostenlose Erweiterung für den MSFS veröffentlicht. Dieses bekam nun einen angemessenen Landeplatz auf den Kapverdischen Inseln.
Obwohl Marcus Nyberg fleißig an einer zeitgemäßen Stockholm-Arlanda Szenerie arbeitet, findet er noch Zeit für etwas Produktpflege. Seine exklusiv über Orbx vertriebene Göteborg-Landvetter Szenerie wird dazu zeitnah ein umfangreiches Update erfahren.