Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Diesmal ohne viel (neuen) Text. PMDG hat das nächste Update für die 737-Serie im Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Update steht bereits im Operation Center zum Download bereit. Auch wenn das Changelog eher klein ist, soll auch im Hintergrund einiges verbessert worden sein.

0012284: [Virtual Cockpit – Geometry/Textures] Small hole on VC (vscimone)
0011971: [General – Engines] Handling MSFS inbuilt model for in flight engine restart at high altitudes (emvaos)
0012338: [Main Panel – PFD] Meters Marker remains after deselection (abashkatov)
0011178: [Main Panel – PFD] SINGLE CH Annunciation shown with green frame (abashkatov)
0012358: [FMS/AFDS – LNAV] Custom waypoint off another custom waypoint naming (emvaos)
0011698: [General – Flight Model] AP roll channel revised with emphasis to engine out situations (emvaos)
0012348: [Virtual Cockpit – Geometry/Textures] Typo in VC (vscimone)
0012346: [General – Comms/Navs] Aircraft Type Not Used by MSFS ATC (cbpowell)​​

Auch wenn der dazugehörige Eintrag im PMDG-Forum größer ausfällt, ist es im Kern der editierte Eintrag, den Robert vor ein paar Tagen bereits veröffentlicht hat. Dort kündigte der PMDG-Chef auch das DC-6-Update an und die Pläne für die XBox-Veröffentlichung, sowie die Gründe für den Delay beim UFT (Universal Flight Tablet), PMDGs eigener EFB. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.