Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

RDPresets hat Stuttgart angekündigt und zwei Tage später released. Damit haben wir die zweite Payware-Umsetzung im MSFS verfügbar. Doch was kann die neue Szenerie und wie sieht es mit der Performance aus? All das erfahrt ihr in unserem Review.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

23 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
David
David
8 Monate zuvor

Ich hatte bisher EDDS als Premium Umsetzung im MSFS vermisst und vor zwei Tagen gehofft, dass sich das ändert. Leider ist dem nicht so.

Ich bin nämlich enttäuscht von der aktuellen Version, motiviert aus den folgenden Kritikpunkten heraus:

1. Performance: Wenn man in richtung Terminal/Messe guckt, gehen die FPS in den Boden. Bei mir von stabilen 40 runter auf 10.

2. Fehlende CAT II/III Rollhalte von A bis E

3. Fehlende Rollbahnmittellinie des W zwischen dem CAT I und CAT III Rollhalt

4. Auf den Betriebsstraßen fehlen die Markierungen, welche vor den Rollbahnen und rollenden Fliegern warnen

5. Die intermediate holding points sind nur sporadisch umgesetzt

6. Die Feuerwehrwache wirkt lieblos

7. Das GAT wird derzeit umgebaut bzw. wurde schon umgebaut. Somit ist die Scenerie bereits zur Veröffentlichung veraltet

8. Das Aerodrome Beacon auf dem Gebäude der Verkehrszentrale hat so ein komisches Gerüst und strahlt Grün/Weiß anstatt wie in echt – Weiß/Weiß

9. Bei manchen Gates mit Passagierbrücke sind die Betonbasen auf der Betriebsstraße

10. Es steht viel rum an den Parkpositionen, Schlepper, Gepäckwägen, etc., was an sich auch eine super Sache ist, aber nicht auf den Taxi-Out Positionen, die in EDDS zu genüge vorkommen.

Besser fände ich es, wenn das Equipment in die dafür gedachten Bereiche, zwischen den Positionen platziert werden würde. Bei aktuellem Stand kann es nämlich vorkommen, dass man durch Objekte beim Taxi-Out durchrollt.

11. Der M hat östlich von H, entgegengesetzt zum echten Flughafen, eine Mittellinienbefeuerung

12. Das südliche Helipad hat kein kleines S neben dem H stehen und auf dem nördlichen Helipad fehlen die Markierungen komplett

13. Den Helipads fehlt jegliche Beleuchtung

14. Es sind keine Taxiway-Edge lights vorhanden

15. Es sind keine Color-coded lights vorhanden

16. Es ist keine Hindernisbefeuerung vorhanden

17. Die Windsäcke sind falsch platziert

18. In den Tower ist ein Standartgebäude reingebuggt.

19. Zu hohe Bäume versperren die Sicht auf die Piste vom Tower aus gesehen

20. Es sind Bäume mitten in der Anflugsbefeuerung 25

21. Der Flughafen wirkt mir viel zu flach. (Die Schwelle 25 liegt knapp 30m unter der Schwelle 07, was nicht wirklich rüberkommt). Im Anflugbereich, kurz vor dem Flughafengelände bei 25 fällt das Gelände wiederum viel zu steil ab

22. Die Straßenunterführung ist auf südlicher Seite nur in 2D umgesetzt

23. Die Rollbahnschilder fehlen häufig. Wenn dann stehen nur welche direkt an den Rollhalten, hier heißt es aber immer „A 25-7“.

Sicherlich gibt es noch mehr Kritikpunkte, aber dann würde man schnell in einen Bereich von Meckern auf zu hohem Niveau abschweifen.

Die Scenerie hat sicherlich gute Ansätze und das Potential die beste EDDS Umsetzung für den MSFS zu werden, bis dahin wird aber noch einiges an Arbeit von Nöten sein, die hoffentlich auch getätigt wird.

Kai
Kai
8 Monate zuvor
Antwort auf  David

Danke für dein ausführliches Feedback, Da bleibe ich erst mal noch bei der Konkurrenz.

FWAviation
FWAviation
8 Monate zuvor
Antwort auf  David

Danke auch von mir für deine ausführlichen Beobachtungen, David. Das bestätigt meine anfänglichen Befürchtungen, und RDPresets wird hier wohl seinem Ruf wieder gerecht, nicht die performantesten Szenerien abzuliefern.

Ich habe mich auch gewundert, dass im Vorschaubild zu Tommys Review-Video „Das ruckelt aber, gell?“ steht, aber er dann im Video von hervorragenden Framerates spricht. Dass du mit den Performance-Problemen nicht allein bist, David, zeigt auch ein User-Kommentar auf FSElite, der von nur 5 bis 10 Frames spricht, während derselbe User auf anderen Flughäfen immerhin mehr als 30 Frames habe.

Daher würde mich mal interessieren, ob Tommy die Szenerie mit einem „Vanilla-MSFS“ getestet hat, also ohne zahlreiche Add-Ons installiert zu haben, oder ob sein MSFS genauso mittlerweile mit Szenerien und anderen Add-Ons vollgestopft ist wie meiner. Denn das zieht dann schon vorn vornherein an den Frames, und wenn dann auch noch eine offenkundig zumindest nicht für alle Systeme optimierte Szenerie obendrauf kommt wie jetzt die von RDPresets für Stuttgart, ruckelt es dann wirklich sehr, gell. 😉

David
David
8 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Ich habe die Standart EDDS Version nicht nur deaktiviert, sondern sogar deinstalliert, weil ich bis dato die JustSim Scenery benutzt habe. Und ja, auch die ist aktuell deinstalliert 🙂

FWAviation
FWAviation
8 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Danke für das Feedback, aber mich hätte sehr gewundert, wenn die betreffenden User vergessen hätten, die alte Stuttgart-Szenerie zu deaktivieren. Genauso wie in den simMarket-Bewertungen von diversen früheren RDPresets-Szenerien die Einschätzungen zur Performance total auseinandergehen (sofern die Kommentare dort denn vertrauenswürdig sind), scheint es auch hier eine sehr gemischte Erfahrung zu sein. Wirklich seltsam, dieses Phänomen.

Eddy
Eddy
8 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Moin …

Ich habe die ASOBO komplett gelöscht. Auch die JustSim ist gelöscht.
Dennoch kommt mein System auf unschöne 18- 20 FPS.
… Okey, ich habe kein non Plus Ultra System und auch nur maginär Getuntr.
JustSim jedoch kommt da auf gute 30+ FPS

Sennah
Sennah
8 Monate zuvor
Antwort auf  David

Die Art Review hilft und entspricht meinen Erwartungen. Danke David!

Dennis
Dennis
8 Monate zuvor
Antwort auf  David

Ich find den Airport auch gar nicht sooo toll von dem, was ich da im Video gesehen habe. Stuttgart is eh nicht der tollste Flughafen, aber die Umsetzung im MSFS hmm ich weiß nicht 🤔

Phil
Phil
8 Monate zuvor

Finde den Flughafen auch sehr gelungen. Auch, wenn ich nicht so der EDDS Vielflieger bin, deutsche Flughäfen in guter Qualität müssen unterstützt werden.

Aufdass noch mehr deutsche Flughäfen folgen!

Bert Groner
Bert Groner
8 Monate zuvor

Gute Punkte, David – auf den ersten Blick plus REIL, wo keine sein sollten, plus fehlende SFL an der 25, plus fehlendes (markantes VOR/DME an der A8 – da ist nur das platte Luftbild), plus keine VDGS. Landseite mit Parkhaus und Terminal allerdings top.

Ich werde dem Designer schreiben und bis zum hoffentlichen Update auf JustSims EDDS zurückschalten. Hätte nie gedacht, so etwas mal zu schreiben 😉

Viele Grüße!

Bert

Reinhard
Reinhard
8 Monate zuvor
Antwort auf  Bert Groner

Danke Bert. Ich vermisse das FS Magazin.Bleib gesund.

Bert Groner
Bert Groner
8 Monate zuvor
Antwort auf  Reinhard

Ich auch, Reinhard – ein Test mt PDFs läuft, die ich bei Akzeptanz durch die Leser in locker(er)er Form herausgeben würde. RDPrests habe ich gestern etliche Punkte zum Updaten und viele Screenshots geschickt – mal sehen, ob es eine Antwort geben wird, Wäre echt schade und grundsätzlich gute Szenerie…

Bert Groner
Bert Groner
8 Monate zuvor
Antwort auf  Bert Groner

Die Antwort ist da: Zunächst wird es ein Update geben, mit welchem die Performance verbessert werden soll. Dann wird sich der Designer um die anderen angesprochen Dinge kümmen: Zitat „Wo das möglich ist“.

FWAviation
FWAviation
8 Monate zuvor

Wir fassen also zusammen: Der Teufel steckt in dieser Szenerie im Detail – und das nicht zu knapp – und zumindest bei einem Teil der User auch in der Performance. Mir ist auch schleierhaft, wie man so ein derart offenkundig nicht der Realität entsprechendes Airport Beacon auf die Verkehrszentrale setzen kann. Das sieht wie ein vergessenes Default-Objekt aus. Sehr fragwürdig, wenn man gleichzeitig noch so viel Aufwand in die Nachbildung einer Baustelle auf dem Flughafengelände steckt, so ein deutlich sichtbareres Objekt aber dann übersieht oder gar mutwillig verpfuscht.

Frank Hoffmann
Frank Hoffmann
8 Monate zuvor

Danke für das schnelle Review.

Finde den Platz wirklich Top gemacht.

Wird sicher in den nächsten Tagen auf meiner SSD landen.

Frank

Claude
Claude
8 Monate zuvor

EDDS von RDPresets ist nach JustSim und Feelthere bereits die 3. Payware-Umsetzung für den MSFS.

Eckehard
Eckehard
8 Monate zuvor
Antwort auf  Claude

Wobei die sowohl JustSim als auch Feelthere nicht sonderlich überzeugend waren was die Qualität anbelangt.

Steven
Steven
8 Monate zuvor
Antwort auf  Eckehard

Finde ich auch. Geht ja nicht um die Quantität sondern um die Qualität. Die bisherigen Versionen sind ja weiß Gott keine premium Umsetzungen. Hätten FlyTampa und Flightbeam bereits EDDS umgesetzt wäre ich bei Claude.

Ps. Die Einschläge kommen näher, vielleicht macht ja doch noch mal irgendjemand EDDL. I hope so.

Dominik
Dominik
8 Monate zuvor
Antwort auf  Claude

NEWS; „Toilettenpapier kann man auch von 15 verschiedenen Marken kaufen“ 🙂

embargo85
embargo85
8 Monate zuvor
Antwort auf  Claude

Btw ist es um JustSim auch ganz schön ruhig geworden… .

Markus
Markus
8 Monate zuvor
Antwort auf  embargo85

Vllt sind die mit ihren P3D Ports mittlerweile so reich, dass man nicht mehr zwingend arbeiten muss.
Sie waren ja doch mit die ersten mit Sceneries

Christoph
Christoph
8 Monate zuvor

Danke für das Review! Als Ortsansässiger konnte ich nicht nein sagen:) Ich hatte bisher die Version von Justsim genutzt… so richtig zufrieden war ich aber nie. Um so überraschender das der Neue jetzt ums Eck kommt! Bezüglich Detailgrad ist der absolut beeindruckend. Auch der Tower im Süden ist nett umgesetzt. Soviel Detail im Inneren der Gebäude und im Hintergrund (z.B. Messebereich) benötige ich allerdings nicht. Da lege ich schon mehr Wert auf eine detaillierte Umsetzung des Vorfeldbereichs.

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.