Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

So richtig rund lief das Super-Tanker-Projekt der Hype Performance von Anfang an nicht. Kurz nach dem Release stellte man den Verkauf bereits ein. Spekuliert wurde bereits damals über Lizenzschwierigkeiten, auch eine MSFS 2024 Integration stand im Raum. Seit gestern ist es nun gewiss, fehlende Lizenzen stoppen das Projekt, mit Konsequenzen für Bestandskunden.

Im Juni berichteten wir über den Verkaufsstopp des Hype SuperTanker Add-ons. Zwar konnte dieses nicht mehr erworben werden, nutzen konnte man die wasserabwerfende 747 jedoch weiterhin. In einem neuerlichen Statement räumt Hype jetzt ein, dass man keine Lizenzrechte zur Verwendung der Begriffe SuperTanker und GlobalSuperTanker hat. Der Rechteinhaber Global SuperTanker Aviation scheint auch kein Interesse daran zu haben, das Hype Produkt zu lizenzieren. Das führt dazu, dass nun auch das Nutzen des Add-ons durch die Kunden zu einer Verletzung der Rechte führt. Daher kontaktiert Hype proaktiv alle Kunden, um den Kauf rückabzuwickeln und den Kaufpreis zu erstatten. Dies soll bis zum 01. August abgeschlossen sein. An einer zukünftigen Zusammenarbeit ist Hype weiterhin interessiert.

Notice is provided to all HPG 747 SuperTanker users that continued use of the software is unauthorized and violates trademark laws.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
onlinetk
onlinetk
10 Monate zuvor

Stand da nicht auch irgendwas von „wir stehen für zukünftige Projekte mit Global super Tanker in Kontakt für eine Zusammenarbeit“ ?

Zumal ich mich frage wenn es nur am Namen scheitert, warum nennt man das nicht einfach 747 Firefighter oder wie auch immer?

Ich denke da steckt mehr dahinter als nur Namensrechte

Markus
Markus
10 Monate zuvor
Antwort auf  onlinetk

Ich vermute die Lizenzprobleme und dann noch MSFS2024, wo es ähnliche Missionen, aber besser animiert von Hause aus gibt.
Daher wird es sich wohl langfristig nicht rechnen

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.