Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach Aerosofts Umsetzung des Flughafens Torp (ENTO) von Joakim Tychesen, bietet jetzt auch Orbx eine eigene Version für den Prepar3D an. Finn Hansen and Jakub Łukaszewski haben ihre Umsetzung jetzt für den Prepar3D in Version 4 und 5 veröffentlicht. Der Flughafen Torp befindet sich 80 Kilometer von der norwegischen Hauptstadt Oslo entfernt und wird daher auch oft Flughafen Oslo-Torp genannt. Orbx versprechen eine Umsetzung, die in den Features Orbx-typische Begriffe zeigt: PBR-Texturen, Dynamische Lichter, korrektes Terrain und vieles mehr. Die Szenerie gibt es wie immer über OrbxDirect und kostet derzeit 16,10 Euro.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
ROB
ROB
3 Jahre zuvor

So ganz vergleichbar sind die Versionen aber nicht. Laut Website ist die Version von Aerosoft offiziell nur für FSX und P3Dv2 geeignet, während die Version von Orbx wie erwähnt für P3Dv4/v5 vorgesehen ist.

Könnte dich auch interessieren:

Neue Bilder aus dem virtuellen Franfkurt: Aerosoft hat einen Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Entwicklungsstand der EDDF-Szenerie zeigt. Auch wenn noch viel zu tun scheint, ist jetzt schon Jo Erlends Handschrift zu erkennen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Das Tool Active Sky von HiFi Simulation war im Prepar3d das Must Have Addon schlechthin für Simmer, welches die Wetterdarstellung des Lockheed Simulator auf neue Level gebracht. Nach der überraschenden Ankündigung vom Wochenende ist das Tool nun auch für den Microsoft Flight Simulator verfügbar.