Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Vor ein paar Wochen hatten Gaya Simulation ihre zukünftigen Addon-Flughäfen vorgestellt – wir berichteten. Von den 17 Flughäfen hat jetzt Sankt Johann in Österreich gestern Nacht den Anfang gemacht und ist im Orbx Store sowie bald im Microsoft Marketplace erhältlich. Sankt Johann liegt zwischen Innsbruck und Salzburg in direkter nähe zu Zell am See. Letzterer war Gayas erstes MSFS-Addon und wurde von uns bereits angeflogen, siehe Video ganz unten. Sankt Johann gibt es für circa 12 Euro vom australischen Publisher.

 

Zell am See

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Fabian Johannsen
Fabian Johannsen
1 Jahr zuvor

Mein Wald und Wiesn Außenlandeplatz mit dem Segler 😀 Meistens genau hier abgesoffen, nettes Restaurant am Platz und noch viel nettere Leute am Platz 🙂

BumpyWindshear
BumpyWindshear
1 Jahr zuvor

Vorsicht !

Vorsicht bei Gaya Produkten für MSFS, die im Simmarket oder Microsoft Marketplace angeboten werden, die Produkte werden dort nicht auf neue Versionen aktualisiert wie etwa bei ORBX. Warte jetzt schon 2 Monate auf das bereits bei ORBX erschienen Update. Man wird dort einfach ohne Refund im Regen stehen gelassen ! Anscheinend sendet Gaya keine neuen Installer an Simmarket oder MS Marketplace. Wenn man im MSFS Forum vor den Betrug warnen will, wird der Thread einfach geschlossen und verborgen (es würde hier ja nur um Addon Hersteller gehen) Gaya Simulations aber ist offizieller MSFS Partner und absolut ein Thema im MSFS Forum !

Man kann darüber auch im Gaya Forum lesen: EDDT, LOWW and LGKO update 1.1 [MSFS] – Gaya updates and versions info – Gaya Simulations Fourm (gaya-simulations.com) 

Sowie auch im AVSIM Forum: Great negative example of Gaya & Simmarket – Microsoft Flight Simulator (2020) – The AVSIM Community

Bin sehr enttäuscht über diese Praktiken

BumpyWindshear
BumpyWindshear
1 Jahr zuvor
Antwort auf  BumpyWindshear

Hi nochmal,

das Problem hat sich jetzt erledigt, Gaya hat die Airports zu meinen ORBX Produkten hinzugefügt (incl. Updates) und mir einen Rabatt dort eingeräumt. Auf Simmarket bin ich trotzdem noch sauer, da sie den Refund abgelehnt hatten, die sind gestorben für mich. Recht unverständlich finde ich das der obere Kommentar hier erst 9 Tage später freigeschaltet wurde.

Steffen Z.
Steffen Z.
1 Jahr zuvor

Gleichzeitig gibt es Freeware konkurrenz auf Flightsim.to.
Fliegerclub St. Johann LOIJ von Sven Schill

Könnte dich auch interessieren:

Der MSFS ist jetzt zwei Jahre alt und lang kein nackter Sim mehr - Grund genug für die Simulanten mal aufzuzählen, welche Programme sie beim Simmen immer am Start haben. Und Apropos Start: Rafi erzählt, wie er die PC-12 davor bewahrt hat, auf dem Rollweg anzuheben, Julius ist sich noch nicht sicher, wann er die X-Plane 12-Karriere starten will und bei Tommi startet der Herbst mit einem Ortswechsel - na denn, start klar?
Eigentlich ist die Kodiak in ihrer jetzigen Form ein beliebtes Add-on für den Microsoft Flight Simulator. Doch SWS schraubt trotzdem weiter am Realismus. So soll nicht nur die Amphibien-Version bald fertig sein, auch bei der Propeller-Physik soll es Neues zu entdecken geben.
Gerade hat Fenix Simulations ein weiteres Update für den A320 veröffentlicht. Der Hotfix adressiert neben Feintuning der Flugdynamik auch die Systeme und Sounds.