Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

FlyTampa haben ihren Umsetzung des Flughafen Sydneys (YSSY) noch einmal angefasst und jetzt die zweite Version veröffentlicht. Die P3D4- und P3D5-Version der Flughafen-Szenerie gibt es ab sofort bei FlyTampa für 31 Dollar oder bei simflight/simMarket für 32,48 Euro. Besitzerinnen und Besitzer von Version 1 (Legacy) erhalten beim Simmarket Rabatt und zahlen 13,92 Euro. Das Update bei FlyTampa direkt kostet 13 Dollar. 

Die neue Version enthält laut FlyTampa folgende Verbesserungen: 

• PBR Textures on ground and buildings
• Gate 10 re-modeling
• New central Shopping Terminal
• New Parking Ramp near Control Tower (Kilo Ramp)
• New PBR wet weather effects
• Dynamic Lighting
• New Hi-res Library objects
• Static A380 Model added. 747 removed.
• Added Seventh Street and re-modeled area
• Added Nigel Love Bridge
• Added Northland carpark
• New Seventh Street Carpark Model
• New footbridge behind Main Terminal
• New Dnata catering and BC Sands models
• AMG Showroom at main entrance
• Sheps Mound remodeled
• Qantas Hangars repainted red and new logos
• New Approach lights and Strobes
• Lighting comes on automatically in fog
• SODE Jetways
• SODE VDGS
• SODE Windsocks
• Recompiled with Prepar3D V5 SDK
• 100s more improvements

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Das Tool Active Sky von HiFi Simulation war im Prepar3d das Must Have Addon schlechthin für Simmer, welches die Wetterdarstellung des Lockheed Simulator auf neue Level gebracht. Nach der überraschenden Ankündigung vom Wochenende ist das Tool nun auch für den Microsoft Flight Simulator verfügbar.
Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.